Jetzt muss das Runde mal ins Eckige

Christoph Cemernjak und seine Kollegen empfangen die Austria Klagenfurt
  • Christoph Cemernjak und seine Kollegen empfangen die Austria Klagenfurt
  • Foto: Kuess
  • hochgeladen von Erich Hober

VILLACH. Dass in dieser Saison dem Etoxx VSV ein rauerer Wind ins Gesicht blasen wird, das wusste Peter Hrstic bereits vor dem ersten Ankick. Bis zu Redaktionsschluss (das SAK Spiel war am Dienstag) hatten die Villacher ein Remis und zwei Niederlagen auf dem Konto.
Hrstic sieht allerdings keinen Grund schwarz zu malen, im Gegenteil. Es gibt nur ein "Problem", das ausgemerzt werden müsste - das Toreschießen. "Wir haben sehr viele Chancen, die wir einfach nicht nützen", so Hrstic, der zugibt, dass ihm ein Sniper in der Mannschaft fehlt. "Aber wir haben immer gewusst, dass es nicht einfach wird. Die Jungen brauchen eben Zeit und diese bekommen sie", stellt er klar. Was ihn beruhigt, sind eben die Chancen: "Das spricht für die Qualität der Mannschaft. Wir hätten nämlich die ersten drei Spiele gewinnen müssen."

Am 24. August empfangen die Villacher Konkurrent Austria Klagenfurt. "Die Austria ist haushoher Favorit. Allein schon von der Anzahl der Legionäre. Wir haben keine", legt Hrstic die Favoritenrolle in Richtung Landeshauptstadt. Die Klagenfurter starteten mit zwei Siegen in die Meisterschaft. Hrstic ist sich sicher: "Wir können gegen eine solche Mannschaft nur gewinnen."

Autor:

Erich Hober aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.