13.08.2016, 17:40 Uhr

Fest der süßen Genüsse

Organisator Arno Kronhofer freute sich mit den fleissigen Bienen Alexandra, Caroline und Gloria über den Erfolg des 13. Honigfestes

Honigsüßer Duft und Bienensummen lockten tausende Besucher zum Honigfest nach Hermagor.

Der unschätzbare Wert der Bienen wurde zwei Tage lang mit einem unterhaltsamen Programm rund um das Thema Honig gefeiert.

Grenzüberschreitendes Honigfest
Der Hermagorer Imkerverein organisierte das goldgelbe Fest und hat mit Bienenzüchtern aus der Region sowie erstmals aus Slowenien und Friaul das „gelbe Gold“ mit süssen Köstlichkeiten sowie mit Drohnenstreichelzoo, Live-Honigschleudern, Bienengarten oder Bienenschaustöcken hautnah erlebbar gemacht. Die Hermagorer Wirte verwöhnten die Gäste mit ausgezeichneter Honig-veredelter Kulinarik. Organisator Arno Kronhofer zeigte sich erfreut über den Besucheransturm beim dreizehnten Österreichischen Honigfest, welches längst zum völkerverbindenen Volksfest geworden ist.

Gesehen u.a.: Gaby Schaunig, Rolf Holub, Gabruel Obernosterer, Johann Mössler, Bgm. Siegi Ronacher mit Stadt- und Gemeinderäten, Geistlichkeiten Marjus Brühl, Veronika Ambrosch, Günther Dörflinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.