Traismauer
Die Spielplatzoffensive startet nun bald durch

Der Spielplatz in der Herzogenburger Straße ist beliebt.
2Bilder

Sanierungen, Erweiterungen und ein ganz neuer Standort – die Spielplätze in Traismauer werden angepackt.

TRAISMAUER. "Wir haben bis jetzt in der gesamten Katastralgemeinde Traismauer die Spielplätze abgeklappert. Ich finde es also voll super, dass der Spielplatz in Oberndorf errichtet wird", freut sich Monika Seidlhuber, Bewohnerin der Traismaurer Katastralgemeinde Oberndorf, denn die Traismaurer "Spielplatzoffensive" wird nun angepackt. Konkret wird ein Spielplatz in Oberndorf neu errichtet, die Spielplätze in Waldlesberg und Stollhofen bekommen neue Geräte und alle anderen Plätze sollen saniert werden.

"Ich habe immer wieder Druck in der Gemeinde gemacht und den Spielplatz in Erinnerung gerufen. Es hat relativ lange gedauert, aber anscheinend ist Licht am Ende des Tunnels."
– Monika Seidlhuber, Bewohnerin Oberndorf

Endlich Spielplatz in Oberndorf

Die Oberndorfer Kinder und wohl auch Eltern haben etwas auf das sie sich freuen können, denn die Errichtung des Spielplatzes rückt immer näher. Nach den heißen Sommer- und Urlaubsmonaten geht es endlich los. Zusammengearbeitet wird mit dem Waldviertler Spielgerätehersteller Linsbauer. "Es ist mir ein großes Anliegen, dass in Zukunft solche Projekte transparent gehandhabt werden und wir die Bürger befragen und teilhaben lassen", berichtet SPÖ-Stadtrat Admir Mehmedovic.
Jedoch merkt Seidlhuber an: "In Oberndorf ist die Hauptstraße ungesichert: Wir haben keinen Gehsteig und die Autos fahren schnell durch. Wenn man die Kinder also allein an den Spielplatz gehen lassen möchte, wäre das eine sehr gefährliche Angelegenheit."

"Die Bürger und die Kinder sollen mitentscheiden, wie der Spielplatz aussehen soll."
– Admir Mehmedovic, SPÖ-Stadtrat Traismauer

Neue Geräte für zwei Spielplätze

Die Spielplätze in Stollhofen und Waldlesberg sollen ebenfalls im Herbst eine Erweiterung erhalten. Wann und wie "hängt davon ab, wie sich die Leute daran beteiligen", erklärt Mehmedovic und weiter: "Im September setzen wir uns mit den Bewohnern zusammen. Wir haben zwei, drei Varianten zur Auswahl und dann können die Einwohner mit uns entscheiden, welche Variante von der Firma Linsbauer errichtet wird." Gleichzeitig werden die Geräte der bereits bestehenden Spielplätze saniert, um die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten.

Was halten Sie von der Traismaurer Spielplatzoffensive?
Der Spielplatz in der Herzogenburger Straße ist beliebt.
Die Kinder von Monika Seidlhuber spielen sehr gerne in Gemeinlebarn – freuen sich jedoch auf einen eigenen Spielplatz in Oberndorf.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen