04.05.2016, 08:40 Uhr

Verkehrsunfall: Lenker prallte mit Kopf gegen Windschutzscheibe

(Foto: Ö-News/ St. Öllerer)

Der durchgeführte Alktoholtest war positiv.

SITZENBERG-REIDLING/GUTENBRUNN (red). Kurz nach der Florianifeier wurde die Feuerwehr Sitzenberg zu einem Verkehrsunfall auf der Straße Richtung Gutenbrunn gerufen. Hundert Meter nach der Gärtnereikurve stürzte ein Lenker in den Straßengraben. Der aus Gutenbrunn (Bez. PL) stammende Lenker war nicht angeschnallt und prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe.

Genauer Unfallort nicht bekannt
Da zunächst die Örtlichkeit nicht genau bekannt war, wurde auch die FF Reidling von der Landeswanzentale alarmiert. Diese konnte aber nach dem Eintreffen wieder einrücken. Die Rettung brachte den Patienten ins St. Pöltener Spital. Der von der Polizei durchgeführte Alkoholtest war positiv.

Erfolgreiche Bergung
Das Auto wurde mit Hilfe einer Seilwinde wieder auf die Straße gezogen, ehe es mit dem Ladekran auf den Wechsellader gehoben wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.