11.11.2016, 09:12 Uhr

„Wir bringen dich klein raus“

(Foto: Foto: Bauer/Stadtgemeinde Traismauer)
TRAISMAUER (red). Ab jetzt wird auch im Bezirk St.Pölten Land (Traismauer) in 3D gedruckt. Im Oktober 2016 wurde das Unternehmen MG 3D Objects von Michael Gleiss in Traismauer gegründet und bietet 3D Scan inklusive 3D Druck an.
Michael Gleiss war bereits bei der Firma Zizala Lichtsysteme GmbH als Konstrukteur tätig und ist aktuell bei der Firma Georg Fischer Druckguss GmbH als Technischer Projektleiter angestellt und konnte hier bereits einige Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des 3D Drucks sammeln.

Gedruckt in 3D

Vor einigen Jahren war 3D Druck noch relativ unbekannt doch immer mehr Anwendungsbereiche bieten schier unlimitierte Möglichkeiten zur Anschauung von verschiedensten Objekten.
3D Objects druckt Personen oder die zur Verfügung gestellten 3D Daten in 3D. Bei 3D Objects erhalten die Kunden eine lebensechte 3D-Figur von sich selbst oder den Liebsten. Ein Highlight bei 3D Objects ist ein portabler Handscanner mit dem man sehr flexibel herumreisen kann. Mittels diesem Scanner kann man Personen bzw. Objekte aller Art (z.B. Kunstobjekte, Fahrzeuge) binnen weniger Minuten problemlos einscannen und danach zu moderaten Preisen als 3D Figur bzw. Objekt in einem ProJet 650 3D Drucker von 3D Systems vollfarbig und fotorealistisch ausdrucken.
Weitere spannende Anwendungsbereiche sind Architekturmodelle, Brautpaarfiguren, Sammlerstücke (Autos, Oldtimer, besondere Dinge), Kunstobjekte, Anschauungsmodelle für Produktdesigner und Techniker u.v.m.
Den Möglichkeiten sind daher keine Grenzen gesetzt.
www.3d-objects.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.