Feuerwehr
B4: Bus mit Motorschaden geborgen

Der Autobus kam im Kreuzungsbereich zum Stillstand.
  • Der Autobus kam im Kreuzungsbereich zum Stillstand.
  • Foto: FF-Harmannsdorf
  • hochgeladen von Daniel Schmidt

Am Sonntag, 24. Oktober wurden die Freiwilligen Feuerwehren Harmannsdorf und Matzelsdorf gegen halb 4 Uhr früh zu einer Ölspur auf die B4 Kreuzung Harmannsdorf/Buttendorf alarmiert. Ein Autobus zog nach einem Motorschaden eine kurze Ölspur und kam schließlich fahruntüchtig im Kreuzungsbereich der B4 bei Harmannsdorf zum Stehen.

HARMANSDORF. Während ein Ersatzbus die Fahrgäste abholte wurde die Fahrbahn gereinigt und danach der Autobus von uns abgeschleppt und sicher abgestellt. Eine Verkehrsregelung wurde durch die Feuerwehr eingerichtet, die B4 war während des Einsatzes nur einspurig befahrbar.
Die Florianis waren mit schwerem Gerät und zehn Mann etwa eine Stunde im Einsatz.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen