Bau-Boom mit Holz

Zimmermeister, Geschäftsführer Gerhard Unfried
6Bilder
  • Zimmermeister, Geschäftsführer Gerhard Unfried
  • Foto: Unfried
  • hochgeladen von H. Schwameis

Corona löste weltweit einen Bau-Boom aus - auch im Bezirk Horn ist das Realität

GARS AM KAMP. Bau-Boom trotz Pandemie oder deswegen? "Vom Prinzip her ist es so, dass es eine große Nachfrage in der Bau-Branche gibt. Es hat auch damit zu tun, dass Privatkunden derzeit ihr Geld lieber in ihr Zuhause investieren, als es auf der Bank liegen zu lassen, weil es abgewertet werden könnte, eingezogen etc. Diese Zeit verunsichert, es löst gewisse Ängste aus", berichtet Gerhard Unfried, Holzbau Unfried, Gars.
"Geld, das auf der Bank liegt, wird nun investiert. Die einen kaufen eine Wohnung, andere Privatkunden bauen privat Reihenhäuser. Alle die im privaten Sektor Bau zu tun haben, haben derzeit extrem viel Arbeit, vom Maler über den Fliesenleger - einfach alle Handwerker."

Holzbranche 

Der Baustoff Holz ist klimafreundlich und begehrt. Es gibt eine enorme Nachfrage nach Holz, die ist extrem gestiegen. "Das ist in ganz Österreich und Deutschland so, dass die Holzwirtschaft vom Bau-Boom profitiert.
Begehrt ist das Holz auch in Amerika, im asiatischen Bereich, in Nordafrika - den arabischen Ländern. Da wird hingeliefert und hingeliefert, dementsprechend hoch ist die Nachfrage - ziemlich turbulent. Massivholz ist zu 100 Prozent gestiegen, vom Preis her und auch von der Nachfrage.
Bei uns wird vor allem investiert in den Neubau, in Zubauten, Umbauten - alles was mit dem eigenen Haus zu tun hat. Auch die Gartengestaltung darf man nicht vergessen, wie Terrassenbelege usw.", so Unfried. Die Firma Holzbau Unfried hat 40 Mitarbeiter.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Wenn du möchtest, dass auch deine Wiese im Garten bald in verschiedenen Farben erblüht, dann pflanze unsere Wildblumen-Samen ein.
Video 3

#aufblühen
Mit den Bezirksblättern blühen NÖs Unternehmen auf

NÖ. Die Corona-Pandemie war mit den zahlreichen Lockdowns für niemanden einfach, aber besonders belastend war die Situation für Niederösterreichs Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Bezirksblätter wollen anlässlich der Öffnungsschritte feiern und den heimischen Unternehmern unter die Arme greifen mit der Aktion "Aufblühen".  Was ist die Aktion "aufblühen"? Die Aktion "aufblühen" soll Unternehmerinnern und Unternehmern den Neustart nach dem Lockdown vereinfachen. Mit einer 1+1 Gratis-Aktion...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen