Im ersten Halbjahr erwirtschafteten 11.800 NÖ Betriebe 20 Milliarden Euro

Im ersten Halbjahr 2016 sind in Niederösterreich 11.800 Betriebe des produzierenden Sektors – Sachgüter und Bau – tätig gewesen. Laut Statistik Austria haben diese mit 156.300 unselbständig Beschäftigten Erzeugnisse im Wert von rund 20 Milliarden Euro abgesetzt. Gegenüber dem Vergleichszeitraum 2015 ist der Personalstand um 1.200 Personen oder 0,8 Prozent gestiegen, die abgesetzte Produktion hingegen um 670 Millionen Euro oder 3,2 Prozent gesunken. (mm)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen