Klinikum Horn: Drei Ärzte und Pflegekräfte in Quarantäne

HORN. Die drei Ärzte und einige Pfleger sind zur Beobachtung zu Hause - sie hatten mit positiv getesteten Personen Kontakt.
Das Klinikum Horn ist kein Haus, wo Covid-Patienten derzeit versorgt werden. Es gibt aber Patienten, die wegen anderer Probleme aufgenommen werden - und wo sich später herausstellt, dass sie Husten haben und fiebern. Dann kommt der positive Test.
Mit solchen Patienten hatte das medizinische Personal, das in Heimquarantäne ist, Kontakt.

Personal wird in solchen Fällen immer abgesondert und nach Hause geschickt.
Was die Patienten anbelangt: Wenn Covid-19 infizierte  Patienten nicht intensivpflichtig sind, werden sie in das Klinikum Waidhofen/Thaya überstellt.

naeherdran_aktuell

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.