Mit Einkaufswagen raus ohne zu bezahlen

Freche Diebe bei Discounter in Horn.
  • Freche Diebe bei Discounter in Horn.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von H. Schwameis

Mit einem Trick gelang es einem Kriminellen Markenware aus einem Discounter zu schmuggeln.

HORN. Eine Mitarbeiterin bei einem Discounter bemerkte im Februar gegen 17:30 Uhr einen Einkaufswagen, der mit einer größeren Menge RedBull und Milka Schokolade in der Nähe des Eingangs herrenlos herumstand. Eine halbe Stunde später fiel ihr auf, dass der Einkaufswagen weg war, weshalb sie sich bei der Kassa erkundigte, ob die Ware bezahlt wurde.
Am nächsten Tag wurde der Lagerstand abgeglichen und festgestellt, dass die Ware fehlte.
Durch die Kameraaufzeichnung konnte einwandfrei der zeitliche Tatablauf rekonstruiert und Lichtbilder vom Täter angefertigt werden.
Der Unbekannte betrat demnach die Filiale der Kette mit einem leeren Einkaufswagen. Danach wurde der Wagen in der Nähe der Eingangstür abgestellt.
Der Täter betrat in Folge erneut die Filiale und fuhr mit dem bereitgestellten, gefüllten Einkaufswagen durch den Eingang.
Der unbekannte Täter konnte ein paar Tage später in St. Pölten ausgeforscht werden (vermutlich bei einem weiteren Diebstahl - dort sollen Produkte von Nivea im Wagen gewesen sein).
Es wird weiter ermittelt.
Vermutlich war ein zweiter Täter involviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen