Einkaufswagen

Beiträge zum Thema Einkaufswagen

Seminarbäuerin Michi Pruggmayer, Bezirksbauernkammerobmann Thomas Handler, Filialleiterin (Spar Gloggnitz) Christa Polleres, Landtagsabgeordnete und Seminarbäuerin Waltraud Ungersböck, Seminarbäuerin Waltraud Strobl.

Gloggnitz/Niederösterreich
"Das isst Österreich"-Zwischenstopp vor Spar-Supermarkt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit der Kampagne "Das isst Österreich" wird aktuell noch mehr Bewusstsein für Qualität aus der Region geschaffen. Jüngst machten die Landwirte vor dem Spar in Gloggnitz auf die regionalen Köstlichkeiten aufmerksam. Bei der Aktion "Das isst Österreich" riskieren die Bauern des Landes einen Blick in die Einkaufswagen der Supermarkt-Besucher nach deren Einkauf. "Sie prüfen gemeinsam, wie viele der gekauften Produkte ein AMA-Gütesiegel tragen. Als Belohnung gibt es eine...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Schwer verletzt
Einkaufswagen fiel auf zweijähriges Mädchen

URFAHR-UMGEBUNG. Ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung ging am 20. Mai 2021 gegen 11 Uhr mit seiner 2-jährigen Tochter in einem Lebensmittelgeschäft einkaufen. Beim Verlassen schob er den Einkaufswagen zum Auto, der sich bei einer leichten Vertiefung im Asphalt verfing. Zu dieser Zeit stand sie direkt neben dem Einkaufswagen, die sich dann noch auf die seitlichen Verstrebungen hängte, wodurch der Wagen samt Inhalt kippte und auf das Mädchen fiel. Der Vater brachte seine Tochter zu...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
SPAR_PLANLICHT_Einkaufswagen_Desinfektion_UV-C_Licht

von links: SPAR-Geschäftsführer Dr. Christof Rissbacher und SPAR-Prokuristin Mag. Patricia Sepetavc, CEO Planlicht Felicitas Kohler BA und COO Planlicht Gerald Kohler, FH-Prof. DI Dr.-Ing. Michael Kraxner, MCI Management Center Innsbruck.

Desinfektion von Einkaufswägen
Neue Desinfektion mittels UV-Licht bei SPAR in Zirl

ZIRL. Abstand halten, Masken und die regelmäßige Reinigung von Flächen sind in allen Supermärkten Standard geworden. Ganz besonderes Augenmerk legt SPAR auf die Sauberkeit von Einkaufswägen, die laufend von Kunden benutzt werden. SPAR stellt daher bei den Eingängen Desinfektionsmittel und -tücher zur Verfügung, damit Kunden die Griffe vor Gebrauch reinigen können. Premiere in ZirlIn Zirl kommt nun erstmals eine eigene Anlage zum Einsatz, die ganze Einkaufswägen mittels UV-Licht desinfizieren...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Caritas ruft zu Spenden auf: Caritasdirektor Ernst Sandriesser und Spar Kärnten und Osttirol-Geschäftsführer Paul Bacher

Caritas Kärnten
Tausend Einkaufswägen für armutsbetroffene Familien

Weil die Corona-Krise die Not in Kärnten verschärft, will die Caritas 1.000 Einkaufswägen für armutsbetroffene Familien mit dem Nötigsten füllen. KÄRNTEN. Caritasdirektor Ernst Sandriesser appelliert an die Kärntner, Zusammenhalt und Solidarität zu leben: „Aus der Corona-Krise darf keine soziale werden. Unterstützen wir Menschen, die um ihre Existenz fürchten.“ Schon 40 Euro reichen, um einer Familie in Not ein volles Einkaufswagerl zu schenken. Spar Kärnten und Osttirol macht den Anfang und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Die SciLED-Technologie des MCI liefert die Grundlage für das neuartige Desinfektionsverfahren.

MCI Forschung
Desinfektion von Einkaufswägen mit UV-Licht

TIROL. In der MCI-Forschung konnte man eine vielversprechende Idee umsetzen: UV-Licht soll genutzt werden, um Mikroben auf Oberflächen unschädlich zu machen. In Zeiten von Corona kommen solche Projekte wie gerufen.  UV-C-Licht zur DesinfektionDie UV-C-Strahlen werden schon länger zur Desinfektion von Luft, Wasser und Oberflächen eingesetzt. Neu daran ist nun die effiziente großflächige Anwendung mittels LED-Leuchten von Planlicht. Die gesamte lichttechnische Charakterisierung sowie die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Halten Sie Abstand im Supermarkt!

Corona-Krise
Beachten Sie diese Maßnahmen beim Einkauf

BRUCK/LEITHA. Während der Corona-Krise müssen wir uns alle an bestimmte Maßnahmen halten, um das Virus einzudämmen. Je besser die Bevölkerung hier zusammen hilft, umso rascher normalisiert und entspannt sich die Situation. Nach Ostern sperren wieder die ersten kleinen Geschäfte auf. Doch auch jetzt sind in Supermärkten, Drogerien und Apotheken einige Verhaltensregeln zu beachten.  Richtiges Verhalten beim Einkaufen Tragen Sie eine Schutzmaske Beim Betreten von Supermärkten, Drogerien und...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Direkt beim Eingang werden bei Spar die Kunden mit den vorgeschriebenen Masken versorgt.

Maskenpflicht in Grazer Supermärkten
Lokalaugenschein: Einkauf unter maskierten Umständen

Ohne Maske keine Milch: Bekanntlich ist der Lebensmitteleinkauf seit heute nur unter maskierten Umständen zu verrichten. Präzise heißt es laut Gesundheitsministerium, dass kein Lebensmittelgeschäft mit mehr als 400 Quadratmeter Fläche ohne aufgesetzten Mund-Nasen-Schutz betreten werden darf. Ausnahmen seien demnach auch nicht möglich, wenn für die Masken Geld verlangt werden beziehungsweise vom Händler dem Kunden keine Masken angeboten werden (können). Von Einschulung bis AbzockeDie WOCHE hat...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Sittinger

Bad Sauerbrunn/Bezirk Neunkirchen
Burgenländisches Vorbild für Niederösterreich?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Das ist vorbildlich", meinte eine treue Bezirksblätter-Leserin, und verwies auf ihr Stamm-Geschäft – den ADEG in Bad Sauerbrunn – wo ein Desinfektionsmittel-Ständer aufgestellt wurde. Schon seit einigen Wochen besteht im kleinen Bad Sauerbrunn vorm Supermarkt die Möglichkeit, die Hände mit Desinfektionsmittel zu säubern. Im Bezirk Neunkirchen sucht man derartige Ansätze weitgehend vergebens. "Dabei könnten ruhig alle Supermärkte dieses Positiv-Beispiel nachahmen", meint die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3 3

Willendorf/Edlitz
Die Hamster-Käufe flachen ein wenig ab

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bilder randvoller Einkaufswägen und leergeräumter Regale in Supermärkten sind zwar Realität, der große Schub der Hamster-Käufe dürfte aber überstanden sein. Es gibt ein Morgen. Die Bezirksblättern haben sich ein wenig umgesehen, wie sich das Einkaufsverhalten der Bevölkerung aufgrund der Corona-Vorsichtsmaßnahmen geändert hat. Im Edlitzer Nahversorger war zum Beispiel keine Spur von übersteigertem Einkaufsverhalten. Vorm Billa bei Willendorf waren am 14. März, kurz vor...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bei Familie Pfeiffer wurde ein Einkaufswagen über den Zaun auf den Hasenstall geworfen.
3

Erneut wüteten Unbekannte in Pressbaum
Vandalenakte in Pressbaum nehmen kein Ende

PRESSBAUM (bri). Pressbaumerin Jasmin Pfeiffer stellte am Mittwoch, den 31. Juli, in der Pressbaumer Facebook Gruppe ein paar Fotos ein, von ihrem zerstörten Hasenstall, auf den jemand über den Zaun einen Einkaufswagen des Sparmarkt's geschmissen hatte. "Wollte euch nur zeigen, was für nette Leute es gibt. Habe heute dieses Einkaufswagerl in meinem Garten vorgefunden. Der Hasenstall ist auch kaputt. Vielleicht hat ja jemand beim Verbindungsweg (neben Spar) etwas gesehen?", so Jasmin. Auf...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
4

St. Pöltner Mühlbäche - verkannte Mülldeponie?

Im Zuge der Mühlbachreinigung wird allerhand aus dem wasserleeren Bett gefischt. Am Wegesrand türmen sich die Einkaufswägen, Fahrräder, Autoreifen und allerhand nicht mehr Erurierbares. Die leeren Aludosen, Flaschen und das "eh schon wissen" :), das leidige Plastik, blieben am schlammigen Mühlbachgrund zurück. Plastikteile teilweise noch erkennbar, aber auch schon schön zerrieben - eine nette Mikroplastikfabrik! Am liebsten hätte ich gleich wieder weggeschaut, aber eigentlich regt mich das...

  • St. Pölten
  • christine barth
Freche Diebe bei Discounter in Horn.
1

Mit Einkaufswagen raus ohne zu bezahlen

Mit einem Trick gelang es einem Kriminellen Markenware aus einem Discounter zu schmuggeln. HORN. Eine Mitarbeiterin bei einem Discounter bemerkte im Februar gegen 17:30 Uhr einen Einkaufswagen, der mit einer größeren Menge RedBull und Milka Schokolade in der Nähe des Eingangs herrenlos herumstand. Eine halbe Stunde später fiel ihr auf, dass der Einkaufswagen weg war, weshalb sie sich bei der Kassa erkundigte, ob die Ware bezahlt wurde. Am nächsten Tag wurde der Lagerstand abgeglichen und...

  • Horn
  • H. Schwameis
Manchem dienen die "Wagelen" auch als Mistkübel.
6

Haufenweise gestohlene Einkaufswägen im O-Dorf

Direkt an der Schützenstraße steht ein Einkaufswagen gefüllt mit Verpackungsmaterialien und sonstigem Plastikmüll. Lenker ist keiner in Sicht und es wird wohl auch keiner mehr kommen. Haben die unrechtmäßig entwendeten Wägen ihren Zweck erfüllt, werden sie meist einfach irgendwo stehen gelassen. So entstehen schließlich Bilder, wie sie überall im O-Dorf zu finden sind. Großer Schaden für Besitzer Wer dort dieser Tage durch die Straßen spaziert, dem werden neben den vielen Baustellen mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Andreas Marksteiner
Die Polizei ermittelt in Sachen Geldbösendiebstahl.

Geldbörsen-Diebstähle
In Supermärkten in Bruck wurden zwei Geldbörsen gestohlen

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg: Bislang unbekannter Täter stahlen gestern Vormittag (2. Oktober 2018) in Bruck an der Gloßglocknerstraße zwei Geldbörsen in Supermärkten. Die Geldbörsen waren jeweils in den Einkaufswägen unbeaufsichtigt abgelegt worden. Die Unbekannten erbeuteten in Summe einen niedrigen dreistelligen Betrag an Bargeld. Darauffolgend hob die unbekannte Täterschaft einen dreistelligen Betrag mit der Bankomatkarte eines Diebstahl-Opfers ab. Täterbeschreibung...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Die Retter konnten sich über gratis Getränke als Belohnung freuen.

Kids retten Einkaufswagen vorm "Ertrinken"

Eine spannende Rettungsaktion gab es am 20. Juli am Weikerlsee bei der solarCity. Eine Ausbildungsgruppe von Weidinger & Partner hat am 13. Juli im Weikerlsee einen Einkaufswagen entdeckt. Die Gruppe inklusive Trainer waren wohl erstaunt und nahmen sich vor, den Wagen herauszufischen. Zuerst haben sie mit einem Seil und Haken versucht danach zu fischen. Er ist auch an die "Angel" gegangen, war aber leider zu schwer um ihn so aus dem See zu holen. Gratis Getränke für Einkaufswagen-RetterDie...

  • Linz
  • Sophia Jelinek

Geldbörsendiebstahl in Bruck/Glstr.

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg BRUCK. Unbekannte Täter stehen im Verdacht, am Vormittag des 28. November 2017 die Geldbörse einer 69-jährigen Pinzgauerin in einem Lebensmittelgeschäft in der Gemeinde Bruck aus der Handtasche gestohlen zu haben. Die Pinzgauerin hatte ihre Handtasche im Einkaufswagen abgelegt. Ermittlungen laufen.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Von links: Felix Huber, Ulrike Hutter, Elisabeth Pletzenauer, Julian Holleis
1

Lions-Aktionstag auch in Mittersill: 20 Einkaufswägen wurden voll

Am Samstag, den 6. Mai 2017, wurde der bereits bekannte Aktionstag der Lionsclubs Österreichs gemeinsam mit Merkur durchgeführt. Eine Sachspenden-Sammelaktion unter dem Motto: „Ein Produkt mehr im Einkaufswagen hilft!“ Und die Oberpinzgauer waren wieder sehr großzügig: Mehr als 20 Einkaufswagen konnten mit Produkten gefüllt werden, die gleich im Anschluss vom Hilfswerk an sozial bedürftige Menschen in der Region verteilt wurden. MITTERSILL. Lions helfen – schnell und unbürokratisch. Die Bitte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
30 Einkaufswägen sind innerhalb von vier Wochen bei einem Baumarkt in Klagenfurt gestohlen worden

30 Einkaufswägen gestohlen

Von einem Baumarkt in Klagenfurt verschwanden innerhalb von vier Wochen 30 Einkaufswägen. Schaden beträgt mehrere tausend Euro. KLAGENFURT. Insgesamt 30 Einkaufswägen haben bisher unbekannte Täter vom Gelände eines Baumarktes in Klagenfurt gestohlen. Die Wägen waren unter einem Einkaufswagenstand vor dem Geschäftseingang abgestellt und wurden zwischen 13. Februar und heute, 9. März, entwendet. Die Schadenshöhe beträgt mehrere tausend Euro.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer

Ein Produkt mehr im Einkaufswagen – der Lions Club hilft

EISENSTADT. LEO und der Lions Club starten mit Merkur eine Sachspende-Aktion für Menschen in Not. Nach dem Motto „Ein Produkt mehr im Einkaufswagen“ können die Kunden am 2. April von 8 bis 14 Uhr direkt in den Märkten ihre Spenden abgeben. Die gesammelten Produkte werden an die Team Österreich Tafel des Roten Kreuz Burgenland zur Abgabe an bedürftige, unverschuldet in Not geratene Mitmenschen weitergeleitet. Was soll gespendet werden? Länger haltbare Grundnahrungsmittel wie Reis, Nudeln aller...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Marktforscherin Micaela Schantl präsentierte die Ergebnisse der Agrarmarktanalyse, bei der untersucht wird, was im Einkaufswagerl der Österreicher landet.

Österreicher kaufen mehr Obst und Gemüse

Der heiße Sommer 2015 ist Grund für mehr Obst und Gemüse im Einkaufskorb von Herr und Frau Österreicher, wie die Analyse der Agrarmarkt Austria Marketing (AMA) ergab. Verkaufshit des vergangenen Sommers war demnach die Melone. ÖSTERREICH. Ein durchschnittlicher Haushalt gibt im Monat 140 Euro für Frischeprodukte aus. Das ergab die jährlich durchgeführte Agrarmarktanalyse der AMA, bei der 2.800 österreichische Haushalte ihre Einkäufe im Lebensmittelhandel aufzeichnen. Ein kräftiges Umsatzplus...

  • Linda Osusky
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.