24.06.2017, 22:14 Uhr

Eröffnung der Tageseinrichtung in Horn

Daniela Yvone, Barbara Schwarz, Gerda Öhlknecht, Bgm. Jürgen Maier, Christa Daniel, Birgit Schiller, Daniela Obleser, Albert Groiß und Hedwig Zsivkovits
Horn: Tagesstätte | Die Leiterin der Tageseinrichtung Frau Daniela Yvone begrüßte die Geschäftsleiterin für ganzheitliche Förderung und Therapie NÖ Frau Hedwig Zsivkovits, Obfrau Christa Daniel vom Verein „Ich bin Ich“, Bgm. LAbg. Jürgen Maier, als Vertretung für die BH Mag. Daniela Obleser, LR Mag. Barbara Schwarz, Pater Dr. Albrecht Groiß und Pfarrerin Mag. Birgit Schiller, Stadt- und Gemeinderäte, Gerda Öhlknecht, und viele viele Besucher.
Für die musikalische Umrahmung sorgte die Horner Stadtmusikkapelle, die Ausstellung von Karin Klik rundete die Eröffnung ab.

„Durch diese Einrichtung, ist ein großer Wunsch in Erfüllung gegangen, es fühlt sich richtig an hier in Horn sein zu dürfen“, waren die Worte von Leiterin des Hauses Frau Daniela Yvone.
Menschen mit Bewegungseinschränkungen bzw. Menschen mit der Pflegestufe 5, 6 und 7 werden hier bei uns bestens betreut. Insgesamt bietet das Haus Platz für 20 Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Das wichtigste Ziel ist hier, dass diese Menschen eine gewisse Selbstständigkeit erreichen und dass die Mobilität in jeder Hinsicht gefördert wird.
Alle Räume, darunter auch das Glashaus, der Werkraum und der Musikraum sind barrierefrei.
Der Schwerpunkt in diesem Haus liegt bei der „Gartenarbeit“, Gemüse wird angebaut, geerntet und verarbeitet.

Zur Eröffnung der Tageseinrichtung wurde der Gedenkstein am Eingang des Hauses enthüllt, gewidmet Gerda Öhlknecht, mit der Inschrift „Gerdas Garten“ - ein Garten mit Symbolkraft.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.