12.09.2014, 12:04 Uhr

Der Maschinenring begeistert auch den Minister

DI Gernot Ertl, MAS, Mitglied der Geschäftsführung Maschinenring NÖ-Wien, DI Andrä Rupprechter, Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft und Johann Bösendorfer, Landesobmann Maschinenring NÖ-Wien (Foto: Maschinenring)

Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter stattete dem Maschinenring NÖ-Wien in Mold einen Besuch ab.

Der Maschinenring zählt nicht nur zu den besten Arbeitgebern in NÖ (er erhielt die Auszeichnung als Bester Arbeitgeber 2014 in Niederösterreich) sondern ist generell ein Vorzeigeunternehmen des Waldviertels.

In einem angenehmen Gespräch stellten Johann Bösendorfer, Landesobmann des Maschinenring NÖ-Wien, und Gernot Ertl, Mitglied der Geschäftsführung Maschinenring NÖ-Wien, das Unternehmen dem Ministervor.

Rupprechter informierte sich ausführlich über die Angebote für Maschinenring-Mitglieder, aber auch Angebote für gewerbliche Kunden. Bei einem Rundgang durch das Büro diskutierte der Minister auch mit dem einen und anderen Angestellten des Manschinenrings über die aktuelle Lage.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.