Wandern und Wallfahren - Tagesausflug der Arzler Senioren

61Bilder

Nach der allseits bekannten längeren Pause für Treffen und Ausflüge wurden die Arzler SeniorInnen von der Führung der Ortgruppe Arzl-Wald-Leins des Tiroler Seniorenbundes dieses Jahr erstmals wieder zu einem Busausflug eingeladen.

Der Tagesausflug sollte eine Kombination für Wanderer und Wallfahrer werden.
Er führte am 20. August die TeilnehmerInnen zum sehr beliebten und schön gelegen Wallfahrtort Maria Waldrast.
Morgens ging es bestens gelaunt mit dem gut gefüllten Bus vom Pitztal ins Stubaital, nach Mieders zur Talstation der Serlesbahn. Hier stiegen die Wanderer aus und fuhren mit der Gondelbahn herauf um ab der Bergstation die schöne Wanderung über den "Stationenweg", welcher von Mieders herauf führt, nach Maria Waldrast in Angriff zu nehmen.
Der Bus mit den restlichen Teilnehmer fuhr weiter über Matrei bergauf über die anspruchsvolle Mautstraße zum Wallfahrtort.
Nach einer Einkehr und Besinnung in der Wallfahrtkirche trafen sich anschließend alle wieder zu einem guten Mittagessen im Kloster Gasthof.
Danach war noch Freizeit angesagt. Viele nutzten die Gelegenheit um doch nach längerer Zeit, in der man sich nicht Treffen konnte, zu einer gemütlichen "Plauderstunde" in angenehmer Atmosphäre im Gastgarten. Andere machten sich noch auf einen Spaziergang oder eine der schönen angeboten Wanderungen wie etwa zum "Jöchl" mit Rast bei der "Besinnungskapelle", einen Teil des "Quellenweges" oder der sehr beliebten Runde des "Schöpfungsweges".
Nach einem sehr gemütlichem Tag traf man sich dann beim Bus zur Heimfahrt. Hier gab es noch die Gelegenheit für ein kleines Gespräch mit Landeshauptmann Günther Platter, welcher auch gerade Maria Waldrast besuchte.
Es ging aber nicht direkt nach Hause. Einen kleinen Umweg über Mieming nahmen die Senioren aus dem Pitztal gerne an, konnte man doch den gut organisierten Tagesausflug bei Kuchen und Kaffee ausklingen lassen.
2020.08.23.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen