Maria Waldrast

Beiträge zum Thema Maria Waldrast

Auf die Weihnachtsmette auf Maria Waldrast muss in diesem turbulenten Jahr trotzdem nicht verzichtet werden.

Weihnachtsmette auf Maria Waldrast

MATREI (sk). Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu – ein Jahr, das von vielen Entbehrungen und Absagen geprägt war. Auf vieles mussten wir verzichten, jedoch auf die alljährliche Mitternachtsmette auf Maria Waldrast nicht. Am Heiligen Abend, den 24. Dezember um 24:00 Uhr findet der Gottesdienst statt, der auch musikalisch umrahmt wird. Dafür sorgt die Bläsergruppe der Musikkapelle Matrei-Mühlbachl-Pfons „Wohlklang“. Die Heilige Messe findet aufgrund der aktuellen Covid-Bestimmungen vor der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Stephanie Kapferer
V.l. Günther Ennemoser (Bezirksstellenleiter Rotes Kreuz Innsbruck-Land), Jürgen Penz (Geschäftsleiter Raiffeisenbank Matrei), Wolfgang Triendl (Rotes Kreuz) und Bgm. Alfons Raster (Gesellschafter MWR GmbH)

Mühlbachl/Matrei
Sicher am Berg – Defi für Maria Waldrast

MÜHLBACHL/MATREI. Raiffeisenbank Matrei und Maria Waldrast stellen neuen Defibrillator bereit. Maria Waldrast zieht Gläubige sowie Naturbegeisterte gleichermaßen in großer Zahl an. Aus diesem Grund haben sich die Betreiber gemeinsam mit der Raiffeisenbank Matrei dazu entschlossen, für den Notfall vorzusorgen: Vor kurzem wurde ein neuer Defibrillator in Betrieb genommen. Stationiert ist er im Klostergasthof. Einfache Handhabe „Mit dem Defi Hilfe zu leisten ist einfach. Und weil schnelle Hilfe...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
61

Wandern und Wallfahren - Tagesausflug der Arzler Senioren

Nach der allseits bekannten längeren Pause für Treffen und Ausflüge wurden die Arzler SeniorInnen von der Führung der Ortgruppe Arzl-Wald-Leins des Tiroler Seniorenbundes dieses Jahr erstmals wieder zu einem Busausflug eingeladen. Der Tagesausflug sollte eine Kombination für Wanderer und Wallfahrer werden. Er führte am 20. August die TeilnehmerInnen zum sehr beliebten und schön gelegen Wallfahrtort Maria Waldrast. Morgens ging es bestens gelaunt mit dem gut gefüllten Bus vom Pitztal ins...

  • Tirol
  • Imst
  • Hans Rimml
Das Matreier Bläserquintett "Wohlklang" war auf Maria Waldrast zu hören.
2

Mühlbachl
Die Musik spielte wieder

MÜHLBACHL/MATREI. Bedingt durch die Corona-Krise ist von den heimischen Musikanten derzeit leider wenig zu hören. Am Pfingstmontag aber, konzertierte das Matreier Bläserquintett "Wohlklang" auf Maria Waldrast. Musiker und Gäste haben den Tag in vollen Zügen genossen, die Terrasse war den ganzen Tag voll und die Bedienung – darunter auch Bgm. Alfons Rastner mit Gattin – hatte alle Hände voll zu tun. www.meinbezirk.at

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Organisatoren Martin Heidegger, Maria Glatzl und Vizebgm. Christian Papes mit Ortsmeister Alfons Omminger und Ortsmeisterin Angelika Grubhofer sowie Tagessieger Wolfgang Geir und Markus Hofer
6

Mühlbachl
Omminger und Grubhofer Ortsmeister

MÜHLBACHL. Knapp 80 Teilnehmer nahmen an der 42. Auflage des Mühlbachler Rodelrennens teil. Die Strecke von der Maria Waldrast präsentierte sich wieder in einem Top-Zustand und so bewältigten 32 Teilnehmer die Strecke in schnellstmöglicher Zeit. Für die übrigen Starter, die es gemütlicher angehen ließen, wurde im Anschluss eine Richtzeit ermittelt. Sieger der einzelnen Klassen Die Jugendklasse gewannen Sophie Huter und Dominic Rieder. In der Jugend-Juxklasse siegte Fabian Kemenater ganz knapp...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Ausstellungseröffnung fand bereits statt – die Werke sind nun noch bis Ende Feber zu sehen – dreimal ist die Künstlerin auch noch persönlich anwesend.
3

Maria Waldrast
Lisa Jenewein stellt aus

MÜHLBACHL. Einige ihrer "keramischen Objekte" zeigt die Matreier Künstlerin Lisa Jenewein derzeit in der Galerie der Maria Waldrast. Die Eröffnung der Ausstellung fand kurz vor Weihnachten statt – nach der Begrüßung durch Waldrast-GF Barbara Achrainer sprach Josef Farnik einführende Worte. Die kreativen Werke sind nun noch bis Ende Feber zu sehen. An den Samstagen 18. und 25. Jänner sowie am 1. Feber ist Lisa Jenewein jeweils in der Zeit von 14 bis 16 Uhr persönlich anwesend....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die vier Ausstellenden: Hermann Gschirr, Maria Peer, Heike Lindenberg und Walter Ambros (v. l.)
3

Vernissage
Kunst Raum geben

MARIA WALDRAST (pici). Anlässlich des 80. Geburtstags der deutschen Künstlerin Heike Lindenberg, präsentierte der Malkreis Ellbögen am 5. Oktober seine neuesten und vielseitigen Werke in der Klostergalerie Waldrast. Die vier ausstellenden  Künstlerinnen und Künstler, Maria Peer, Heike Lindenberg, Hermann Gschirr und Walter Ambros, treffen sich seit 2008 zum gemeinsamen kreativen Schaffen. Dies zwar unregelmäßig, aber immer wieder, sodass dies nun schon die fünfte Ausstellung ihrer Werke ist....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Patricia Siller
Sie gehören schon zu den "Klassikern" beim WippTalent und begeisterten auch heuer wieder gesanglich: Lea Moser (l.) und Verena Hörtnagl (r.)
Video 18

Maria Waldrast
NEXTler rückten Mutter Natur in den Fokus – mit VIDEO

Das Kunstforum "WippTalent" ging am Samstag in die fünfte Runde. MÜHLBACHL (tk). Kunstvolles entlang des Wanderweges von der Matreier Ochsenalm zur Maria Waldrast und in den dortigen Ausstellungsräumlichkeiten sowie jede Menge flotte musikalische Acts am Parkplatz des Klostergasthofs erwarteten die Besucher des Kunstforums "WippTalent" am Samstag. Die fünfte Auflage stellte die Jugendplattform NEXT unter das Motto "Mutter Natur": "Wir werden immer mutiger – heuer gibt es neben Werken von...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
In der S-Bahn wurde vergangene Woche die Werbetrommel für "WippTalent" gerührt. Die Veranstaltung der Wipptaler Jugendplattform "Next" findet am Samstag, dem 20. Juli auf Maria Waldrast statt.

WippTalent 2019
Die kreativen Köpfe rauchen

Bereits zum fünften Mal organisiert die Jugendplattform Next am Samstag das Kunstevent WippTalent. MÜHLBACHL. Kommenden Samstag ist es so weit: Das Kunstforum „#WippTalent“ geht in die fünfte Runde. Dieses Jahr erstrahlt es unter dem Motto „Mutter Natur“ auf Maria Waldrast. Viele neue junge Künstler*innen bekommen wieder die Möglichkeit, ihre Begabung, Kreativität und Vielfältigkeit zu zeigen. Samstag, 20. Juli 2019: 11 Uhr: Los gehts bei der Abzweigung Matreier Ochsenalm mit einer...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Künstler Walter Ambros zeigt aktuell seine Collagen und Materialbilder in der Galerie auf der Maria Waldrast.
10

Vernissage Walter Ambros
Walter Ambros stellt aus: "7 Todsünden" auf der Waldrast

MÜHLBACHL (lg). Ganz alltägliche Gegenstände verwandelt der Wipptaler Künstler Walter Ambros schon seit jeher in beeindruckende Kunstwerke. Seine Collagen und Materialbilder stellt er aktuell auf der Galerie der Maria Waldrast aus. Sein Projekt "Handgreifliches zu den sieben Todsünden" in Erinnerung an den Tiroler Dramatiker Franz Kranewitter steht neben weiteren Collagen und Materialbildern im Mittelpunkt. Am Freitag lud Ambros zur Vernissage. Bgm. und Waldrast-Pächter Alfons Rastner eröffnete...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Beste Stimmung beim Mühlbachler Gemeinde-Rodel- und Hornschlittenrennen.
4

Teilnehmerrekord
Über 100 Starter bei traditionellem Mühlbachler Rodel- und Hornschlittenrennen

Über 100 Teilnehmer nahmen Ende Jänner am 41. Mühlbachler Rodel- und Hornschlittenrennen von der Maria Waldrast teil. MÜHLBACHL/PFONS (tk). Auf der von Gerhard Zeiner bestens präparierten Bahn ging ein schon traditionelles Rodel- und Hornschlittenrennen unfallfrei über die Bühne. Die Kinder (in Begleitung eines Elternteils) und Jugendlichen, die in der Juxklasse fuhren, bekamen ihre Preise schon im Zielgelände überreicht. Die Preisverteilung für die Erwachsenen fand als "Vorprogramm“ für den...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die neuen Pächter sind v.l. Nick Huter, Alfons Rastner und Gottfried Sint
2

Maria Waldrast
Drei Männer, eine Herzensangelegenheit

Der Servitenorden hat sich aus dem operativen Geschäft im Wallfahrtsort Maria Waldrast zurückgezogen. Die Unternehmer, Nick Huter und Gottfried Sint sowie Bgm. Alfons Rastner haben die dazugehörigen Betriebe gepachtet und so eine Schließung verhindert.

 MÜHLBACHL (tk). "Den Serviten fehlen wegen der weniger werdenden Neuzugänge die Kapazitäten, um den Betrieb weiterhin aufrechtzuerhalten", wissen Dr. Nick Huter und Dr. Gottfried Sint um die Beweggründe des Ordens. Der Klostergasthof Maria...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die vierte Klasse der Volksschule Matrei führte ein Hirtenspiel vor, das den Nerv der Zeit trifft.
4

Maria Waldrast
"Advent im Schnee"

Klein aber fein. Der Adventmarkt auf der Maria Waldrast punktete mit leckerem Essen und einem abwechslungsreichen Programm. MARIA WALDRAST (pici). Langeweile kam am vergangenem Wochenende beim Adventmarkt auf der Maria Waldrast nicht auf. Neben tollen Ständen organisierten Nikolaus Huter, Gottfried Sint und Bgm. Alfons Rastner ein Rahmenprogramm, das jeden in weihnachtliche Stimmung kommen ließ. "Advent im Schnee" sorgt für UnterhaltungOb eine romantische Kutschfahrt durch die unberührte...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Patricia Siller
Die „3 Waldraster Musketiere“ Bgm. Alfons Rastner, Dr. Gottfried Sint und Mag. Nikolaus Huter setzen sich für Erhaltung Belebung von Maria Waldrast ein.

3 Musketiere kämpfen für den Erhalt von Maria Waldrast

MÜHLBACHL. Am Fuße der 2.718 Meter hohen Serles südlich von Innsbruck liegt das Wallfahrtskloster Maria Waldrast. Fast 400 Jahre ist es her, dass mit dem Bau der heutigen Wallfahrtskirche begonnen wurde, an einem Ort, an dem zwei Hirten im Jahr 1407 das Gnadenbild der Mutter Gottes gefunden haben sollen. Das Kloster des Servitenordens ist damit eines der ältesten Marienwallfahrtsorte Tirols und eines der höchstgelegenen in ganz Europa. Nicht zuletzt durch den „Personalmangel“ im Servitenorden...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
12

Goldene Kälber, die Waldrast und persönliche Entscheidung

Ethik Europas Am Fuße der Serles, wo das höchstgelegene Kloster Mitteleuropas ( 1.638 m) liegt, die Maria Waldrast, versammelten sich auch am 27. Jänner 2018 um 15 Uhr Gläubige zur heiligen Messe in der Wallfahrtskirche. P. Peter M.Emberger, der dortige Seelsorger, verkündete das Lesungswort aus dem Buch Deuteronomium 18,15-20. Damals war es Mose, der von Gott als Prophet erwählt war, um das Volk auf den rechten Weg und sicher durch die Wüste zu führen. Aus den alten Berichten der Bibel ist uns...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Christine Simkovics

40. Mühlbachler Rodel und Hornschlittenrennen

Am Samstag den 03.02.2018 findet von der Maria Waldrast das 40. Mühlbachler Rodel und Hornschlittenrennen statt. Der Hornschlittentransport ist um 10:00 vom Stigl Gatter und der Start der Hornschlitten erfolgt um 11:00 Uhr. Die Rodelklassen welche auf Zeit Fahren Starten um 12:00 Uhr und die Juxklassen, das sind jene die auf Richtzeit fahren, starten um 12:30. Die Startnummernausgabe auf der Maria Waldrast ist ab 10:30. Anmeldungen erbeten bei Christian Papes 0664-6243334 christian.papes@aon.at...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Chiara Juen

Mitternachtsmette Maria Waldrast

Am 24. Dezember 2017 um 24 Uhr findet die Mitternachtsmette bei der Maria Waldrast statt. Für bestinnliche Stimmung sorget das Matreier Bläserquintett Wohlklang. Wann: 24.12.2017 ganztags Wo: Maria Waldrast, 6143 Matrei am Brenner auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Chiara Juen

Wanderritt auf die Maria Waldrast

Am Sonntag, 8.10. findet der Wanderritt zur Maria Waldrast statt. Ersatztermin: 22.10. Anschließend an die Hl. Messe (ca. 12 Uhr) wird die Pferdesegnung vorgenommen. Jeder Teilnehmer mit Pferd bekommt einen Kaffee und Kuchen GRATIS! Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt. Bei Fragen oder Unklarheiten wenden sie sich bitte an 06644540840! Wann: 08.10.2017 ganztags Wo: Maria Waldrast, 6143 Matrei am Brenner auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Chiara Juen
1 1

Quo vadis? Nach Maria Waldrast

INNSBRUCK (cia). Grundsätzlich kann man nur wegen der Wiederholung einer liebgewonnenen Gewohnheit noch lange nicht von Tradition sprechen. Die Pilgerwanderung "Quo Vadis", die heuer zum fünften Mal stattfindet, hat sich aber dieses Gütesiegel bei ihren TeilnehmerInnen bereits erarbeitet. Auf den Spuren von Bischof Reinhold Stecher wandern sie auf sicheren Pfaden und mit schönen Wegweisern von Innsbruck nach Maria Waldrast. Die Pilgerwanderung am 24. Juni findet bei jeder Witterung statt. Der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Arno Cincelli
2

Advent und Weihnacht auf Maria Waldrast

Mit ihrer 3. CD setzt die Matreier Bläsergruppe "Wohlklang" neben volkstümlichen Liedern wie "A Weihnacht wie's früher war" auch auf moderne Titel wie beispielsweise "You Raise Me Up". Die Aufnahmen zum neuen Tonträger erfolgten in St. Kathrein (Navis) unter der Leitung von Mathias Rauch. Für die Tontechnik war Jürgen Brunner verantwortlich.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
Florian Eller, Herbert Voppichler, Oswald Fidler, Max Gschwenter und Michael Hörtnagl bilden das Quintett.
6

Gruppe "Wohlklang" präsentiert 3. CD

Das Matreier Bläserquintett setzt auf moderne und volkstümliche Melodien. MATREI (suit). Seit 2004 besteht das Quintett "Wohlklang" und umrahmt seither Hochzeiten, Messen und sonstige Feierlichkeiten musikalisch. Am vergangenen Samstag wurde auf der Maria Waldrast die bereits 3. CD der erfolgreichen Bläsergruppe unter dem Titel "Advent und Weihnacht auf Maria Waldrast" vorgestellt. Nach der Gestaltung des Gottesdienstes in der bis auf den letzten Platz gefüllten Wallfahrtskirche gab es für die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
Dr. Julian Hosp leitet in Maria Waldrast ein Wochenendseminar zum Thema "Grenzenlos erfolgreich"!
1

Seminar mit Julian Hosp in Maria Waldrast

"Grenzen überwinden, Neues wagen und alte Hindernisse durchbrechen. Lösen, was uns schon lange auf dem Herzen liegt." So lautet das Motto eines "Grenzenlos-erfolgreich-Events", der am 12. und 13. November in Maria Waldrast stattfindet. Als Sprecher des Wochenendseminars fungiert Dr. Julian Hosp. Der „Durchbruch-Kreierer“ war zehn Jahre lang Profitsportler, sieben Jahre in der Medizin tätig und ist heute Autor, Vortrags-Redner und Unternehmer aus Leidenschaft. Er ist überzeugt, dass Erfolg weder...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
1

Wanderritt auf die Maria Waldrast

Der Haflinger Pferdezuchtverein Wipptal/Stubai veranstaltet am 23. Oktober 2016 einen Wanderritt auf die Maria Waldrast. Anschließend, um ca 12 Uhr, wird die Pferdesegnung vorgenommen. Jeder Teilnehmer mit Pferd bekommt einen Kaffee und Kuchen gratis. Der Wanderritt findet jedoch nur bei gutem Wetter statt. Gibt es Fragen oder Unklarheiten? Dann wenden sie sich bitte an die Nr. 0664/4540840! Auf ihr kommen freut sich der Haflinger Pferdezuchtverein Wipptal/ Stubai. Wann: 23.10.2016 ganztags Wo:...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Chiara Juen

Wanderritt auf die Maria Waldrast

An diesem Sonntag, 09. Oktober 2016, findet ein Wanderritt auf die Maria Waldrast statt. Organisiert wird er vom Haflinger Pferdezuchtverein Wipptal/Stubai. Anschließend an die Heilige Messe um ca. 12 Uhr wird die traditionelle Pferdesegnung vorgenommen. Jeder Teilnehmer mit Pferd bekommt einen Kaffee und Kuchen gratis. Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt. Bei Schlechtwetter wird sie auf den 23. Oktober verschoben. Weitere Informationen unter: 06644540840 Wann: 09.10.2016...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Corinna Niederseer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.