Bergblitz schlug in Meran ein

IMSTERBERG/MERAN (ps). Vergangenen Freitag fand in Meran der Internationale Grand Prix 2017 statt. Für Schlager und Volksmusiktalente war diese Show oftmals schon das Sprungbrett zur großen Karriere. Teilnehmer aus Österreich, Deutschland, Schweiz , Slowakei, Niederlande, Frankreich, ja sogar aus Amerika nahmen am Kontest teil. Hatte man ein Finalticket ergattert, stieg natürlich die Nervosität bei den Teilnehmern. Auch beim 22 jährigen Imsterberger "Bergblitz Daniel", der auf der Ziehharmonika den Titel "So wia a Tirolerin" zum Besten gab und die Jury schließlich überzeugen konnte. Er holte im Finale den begehrten Siegerpokal nach Hause und zeigte sich überglücklich über den imageträchtigen Erfolg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen