Einführung in Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation - ein Werkzeug, eine Lebenshilfe, eine Haltung

Im Herbst 2011, also vor 5 Jahren, bin ich das erste Mal mit Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg in Kontakt gekommen. Seitdem hat mich diese Lebensstütze nicht mehr losgelassen. Was sich anfänglich wie ein Kommunikationsmodell anhörte und fühlte, entwickelte sich im Lauf der letzten 5 Jahre zu einer Haltung und Lebensform, es ist ein Prozess, der mich wahrscheinlich immer weiter begleiten wird. In diesem Prozess geht es ums Hören und Verstehen und Gehört und Verstanden werden. Was so einfach klingt und eigentlich auch einfach erklärt werden kann, ist jedoch ein mühevoller Lernweg, der allerdings Spaß macht und das Leben bereichert.
. Gewaltfreie Kommunikation hilft bei Konflikten, bei Entscheidungen, bei Ärger, bei schwierigen Geschäftspartnern und komplizierten Kollegen: es hilft mir zu mehr Ehrlichkeit und Achtsamkeit mit mir und mit meinem Gegenüber.
Wer Lust hat, sich auf den Weg zu machen ist herzlich eingeladen, an einer "Einführung in einfühlsame und achtsame Kommunikation" über 8 Abende ( € 70,--) bei der Erwachsenenschule Mieming teilzunehmen. Voraussichtlicher Beginn ist Dienstag , der 24. Nov. 2015 entweder um 18 oder um 20 Uhr, den genauen Zeitrahmen würde ich gerne mit den InteressentInnen ausmachen. Daher bitte ich um ein Mail an: judith.seidl@aon.at

Wann: 12.01.2016 ganztags Wo: Sozialzentrum Mieming Helenengarten, 6414 Mieming auf Karte anzeigen
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Judith Seidl aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen