Musik, Tanz und Unterhaltung beim Alm- und Bergfest in Hochoetz

Die „Acherkogler Schuhplattler“ präsentierten auf allen Hütten und im Panoramarestaurant ihre Tänze.
6Bilder
  • Die „Acherkogler Schuhplattler“ präsentierten auf allen Hütten und im Panoramarestaurant ihre Tänze.
  • Foto: Bergbahnen Hochoetz
  • hochgeladen von Petra Schöpf

OETZ. An einem traumhaften Sommertag gab es für Wanderlustige ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. Das Fest startete mit einem Berggottesdienst am Roten Wandl, würdevoll gestaltet von Josef Anzelini und musikalisch umrahmt von der MK Oetz sowie „Howdy“. In diesem Rahmen wurde auch an den verstorbenen Oetzer Pfarrer Ewald Gredler gedacht. Danach unterhielten volkstümliche Musikgruppen auf den verschiedenen Hütten, während die Wirte regionale Köstlichkeiten auftischten. Beim Panoramarestaurant Hochoetz gab es Spezialitäten vom Hendlgrill, Ziachkiachln und Pfifferlingsgulasch. Auf der Sonnenterrasse sorgten die „Ötztaler Alpentornados“ für ausgelassene Stimmung. Bei der Almwirtschaft Acherberg genossen Wanderer das herrliche Aussichtspanorama, begleitet von passender Musik. Das Südtiroler Stimmungstrio „Kristall“ spielte für die Gäste der Balbachalm. „Uans, zwoa, drei“ lockten zur Kühtaile Alm. Auch auf der Bielefelder Hütte erklangen fröhlich-sommerliche Melodien.

Tolles Programm für Widi-Fans

WIDI lud im Rahmen des Alm- und Bergfests alle kleinen Sommerfrischler ein mit ihm den verlorenen Zauberkristall zu suchen. Mittels Airbrush-Tattoos verwandelten sich die Kids in ihre liebsten Fantasiefiguren. Viele machten außerdem auf dem Rücken der Islandpferde ihre ersten Erfahrungen hoch zu Ross. Kletterturm, WIDI-Malstation, Riesenseifenblasen und eine Hüpfburg rundeten das Programm ab. Die Premiere des Bogenschießens mit dem BSC Rietz wurde von den Familien sehr gut angenommen. „Das Fest stellt für viele Gäste und Einheimische mittlerweile einen Fixpunkt im Sommer dar,“ freut sich Nadja Frischmann, Marketingleiterin Hochoetz. Am 9. September folgt bereits die nächste Veranstaltung, das Oktoberfest mit den „Pfunds Kerlen“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen