TIGAS übergibt Trompete an Musikkapelle Oetz

TIWAG Vorstand Bruno Wallnöfer übergibt die Trompete an Bürgermeister Hansjörg Falkner
6Bilder
  • TIWAG Vorstand Bruno Wallnöfer übergibt die Trompete an Bürgermeister Hansjörg Falkner
  • hochgeladen von Ewald Auer

Oetz wurde als 140. Gemeinde an das Erdgasnetz der TIGAS angeschlossen

Die Gemeinde Oetz war bei der Einweihungsfeier des Zubaues des Kundencenters der TIGAS in Innsbruck stark vertreten. Pfarrer Ewald Gredler segnete die Räumlichkeiten, die Musikkapelle sorgte für die musikalische Umrahmung.

INNSBRUCK/OETZ (ea). Kürzlich wurde das - durch einen Zubau - vergrößerte Kundencenter der TIGAS in Innsbruck feierlich eingeweiht. Die Feier stand ganz im Zeichen der Gemeinde Oetz - Dank der Initiative von Bürgermeister Hansjörg Falkner wurden die Gemeindevertreter (die als 140. Gemeinde im Erdgasnetz eingeladen waren) auch von Pfarrer Ewald Gredler und der Musikkapelle unter der Leitung von Kapellmeister Georg Klieber begleitet. Pfarrer Ewald Gredler segnete die neuen Räumlichkeiten und die Musikkapelle Oetz sorgte für die musikalische Umrahmung der Feier. Nicht ganz unschuldig war Bürgermeister Hansjörg Falkner an der Tatsache, dass neben der Gemeinde Oetz auch die Musikkapelle unter den Beschenkten zu finden war. Eine nagelneue Trompete aus der Zirler Werkstatt der Firma Förg überreichte Tiwag Vorstand Bruno Wallnöfer an Bürgermeister Hansjörg Falkner, der das Instrument sofort an Gabriel Waibl weitergab, der dem Instrument in Zukunft die richtigen Töne entlocken wird.

Autor:

Ewald Auer aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.