Arbeitsunfall in Imst

IMST. Ein 49-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Imst war am 22.10.2015 mit Abbrucharbeiten auf einer Baustelle in Imst beschäftigt. Um 08:45 Uhr wollte dieser mit einer Schubkarre Bauschutt in einen darunterliegenden Baucontainer schütten. Dabei stürzte er aus bisher unbekannter Ursache samt der Schubkarre auf den Baucontainer und von dort auf den Asphalt neben dem Container. Die Fallhöhe betrug ca. 2,70 m. Der 49-Jährige zog sich bei diesem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Zams eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen