Eine Anekdote über das Leben

8Bilder

MILS b. IMST (sz). Unter dem Motto "lachend helfen" lud der Lions Club West zu Roland Düringers neuestem Programm "Ich - EinLeben" in die Trofana Tyrol nach Mils b. Imst ein.

Zum Nachdenken
Wer Düringer kennt, weiß, dass das Geschichtenerzählen zu seinen Königsdisziplinen gehört. Kein Kabarett, vielmehr ein Vortrag, über das Leben und über unsere Wahrnehmungen darüber, erwartete die BesucherInnen im vollgefüllten Saal. "Wir sind von Leben umgeben", meint der Kabarettist.
Der Mensch aber denke ständig darüber nach, wie das Leben wohl in der Zukunft aussieht und wie er es am besten bestreiten könne, anstatt "einfach zu leben", wie Düringer anmerkt.
Die, im humorvollen Tarnmantel versteckte, Realitätskonfrontation von Roland Düringer ist kein klassisches Kabarett, wie es vielleicht der ein oder andere Besucher erwartete. Düringer erschuf auf der Bühne einige (imaginäre) Bilder, die in jedem Fall zum Nachdenken anregten.

Für den guten Zweck
Der Erlös dieser Veranstaltung, gewonnen aus Eintrittskarten und Brezeln, kommt jenen Familien zugute, "die nicht so viel Glück im Leben hatten wie andere", gestaltete Lions-Club-West-Präsident Martin Ankerer die einleitenden Worte. Besonders aber soll der kleinen Lena durch die Einnahmen dieser Veranstaltung ein Lebenstraum erfüllt werden.
Die 15-jährige SOS-Kinderdorfbewohnerin ist eine talentierte Eiskunstläuferin und hat nun die Chance, bei den Special Olympics in Korea teilzunehmen.
Um Lena diesen Traum erfüllen zu können, unterstützt sie der Lions Club West und stellt dem Mädchen das dafür notwendige Flugticket nach Korea zur Verfügung.

Autor:

Stephan Zangerle aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.