Fasnachtsfieber in Nassereith

3Bilder

Die dreijährige Pause ist vorbei und die Fernpassgemeinde Nassereith startet am 24. Jänner wieder in die Fasnacht. Das farbenprächtige Treiben wird auch heuer wieder an die 10.000 BesucherInnen ins Gurgltal locken und die rund 450 aktiven Fasnachtler sorgen dafür, dass dieser Tag noch lange in Erinnerung bleiben wird.
Das Nassereither Schellerlaufen, welches im Jahr 1740 das erste Mal urkundlich erwähnt wurde, zählt zu den farbenprächtigsten und schönsten Fasnachten im gesamten Alpenraum. Die Farbenpracht der Nassereither Fasnacht spiegelt sich in den in Seide gehaltenen und handverarbeiteten Gewändern und Kostümen, welche mit kunstvollen Stickereien verziert werden - detaillierte und liebevoll gestaltete Unikate mit einer ganz besonderen Note. Kombiniert werden diese mit den seltenen Holzmasken, die man sonst bei keiner Fasnacht findet.
Klar festgelegte Regeln, über Jahrhunderte überliefert, legen den Ablauf des Schellerlaufens bis heute genau fest und das macht das Event einzigartig an Symbolkraft und Ausdrucksform.

Autor:

Stephan Zangerle aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.