Junge Generation in der SPÖ startet Online-Petition für den Nightlinerbus ins Pitztal

Die Jung-Sozis fordern einen Nachtbus für das Pitztal.
  • Die Jung-Sozis fordern einen Nachtbus für das Pitztal.
  • Foto: SP Imst
  • hochgeladen von Clemens Perktold

Junge PitztalerInnen haben keine Möglichkeit, kostengünstig nach Hause zu kommen. Sie profitieren ebenso wenig von der Einführung des Nightlinerzuges ins Oberland, da sie spätestens am Bahnhof Imst-Pitztal auf den Bus in den frühen Morgenstunden warten müssen. Daher fordert die Junge Generation Imst einen Nightliner ins Pitztal.
„Wir möchten mit diesem Projekt zeigen, das auch Jugendlichen und junge Personen, Projekte selbstständig fördern und fordern können. Die Petition dient dazu, den Druck auf den Gemeinden bzw. den Planungsverband zu erhöhen und eine neue Form der Diskussion über Mobilität zu beginnen. Bereits über 500 Leute haben unsere Petition unterstützt.“ meint Johannes Reinstadler, JG Imst Vorsitzender. „Weiters fährt der letzte Bus von Imst nach Pitztal um 18:25, das ist kein tragbarer Zustand mehr und begrenzt die Mobilität von Personen, die sich kein Auto leisten können, stark ein.“
Das Projekt wird am Mittwoch, den 30.05 um 16:00, dem Planungsverband Pitztal vorgestellt. Unter dem Link: https://www.openpetition.eu/at/petition/online/nightlinerbus-pitztal oder dem Suchbegriff „Nightlinerbus Pitztal“ kann man den Nightlinerbus ins Pitztal mit seiner Unterschrift unterstützten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen