Radeln für die gute Sache

Susan Hausberger, die gebürtige Britin, die seit Jahren in Nassereith lebt, hat sich dem
Radeln für einen guten Zweck verschrieben. Seit 2010 tritt die heute 65-jährige kräftig in die Pedale. Diesmal wählte sie als Ziel „Land’s End“ im Südosten von England, gestartet wurde in „John o’Groats“ in Schottland. Nach 20 Tagen und 1.673 Kilometern und 1500 Metern Anstieg ist sie angekommen. Unterwegs erfuhr sie viel Entgegenkommen und Interesse für ihr tun, was in Großbritannien sehr oft der Fall ist. Motiviert wurde sie nach dem Tod ihres Vaters, der viel Hilfe erhalten hatte, von dessen
Freunden. Sie sucht sich ihre Ziele und Hilfsprojekte immer selber aus: heuer war es neben einer englischen Organisation der Tiroler Verein licht.blicke-demenz.hilfe.tirol.

Autor:

Clemens Perktold aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.