Schaulustige pilgerten zum Jerzener Almabtrieb

4Bilder

Das Ende der Almsaison wird in Jerzens traditionell groß gefeiert. Vor allem die Gäste in der Region zeigen sich von der publikumswirksam inszenierten Vorstellung begeistert. Die Organisatoren haben auch heuer wieder viel dazu getan, damit der Almabtrieb zu einem echten Event wird. Schon am Freitag fand die Warm up-Party im Zelt beim Gemeindehaus statt, am Samstag wurde das große Fest mit dem Granstein Echo und der Böhmisch Damisch Blasmusik bei der Gemeinde und beim Feuerwehrhaus fortgesetzt. Die Almtiere kamen reich geschmückt in das Tal zurück, viele hundert Schaulustige verfolgten das Spektakel. Am Sonntag fand der Frühschoppen mit der MK Jerzens und den "alten Wildspitzbuam" einen netten Abschluss.

Autor:

Clemens Perktold aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.