Türkisch lesen auch in Telfs!

Österreich liest – auch Türkisch?! Zumindest in der vergangenen Woche wurde in Telfer Familien auch wieder mal in türkischen Kinderbüchern geschmökert.
  • Österreich liest – auch Türkisch?! Zumindest in der vergangenen Woche wurde in Telfer Familien auch wieder mal in türkischen Kinderbüchern geschmökert.
  • Foto: BILILA
  • hochgeladen von Georg Larcher

TELFS. Vom 18. bis 24. Oktober 2010 findet die österreichweite Imagekampagne für das Lesen und die Bibliotheken statt: „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“. Ziel der Kampagne ist es, den Stellenwert des Lesens und der Bibliotheken in der Gesellschaft zu steigern.

Auch die BILILA – Bibliothek beteiligt sich wieder an der Lesewoche. Unter dem inzwischen schon bekannten Motto „Österreich liest – auch Türkisch!“ werden die türkischen Lernhilfe-Projektfamilien von Telfs in dieser Woche vor allem mit türkischen Kinderbüchern versorgt, um das bilinguale Lesen zu Hause zu fördern. Dabei sollten die Kinder, aber auch die Eltern dafür sensibilisiert werden, dass sie nicht nur zwei bis vier Sprachen sprechen, sondern diese Sprachen auch lesen könnten. Aus einer reichen Auswahl von über 900 türkischsprachigen und fast 300 zweisprachigen Büchern werden die Familien im Rahmen der Jahresaktion „Das mobile Buch“ so wieder einmal gezielt mit Lesefutter in der Familiensprache versorgt. Die Idee, mittels des institutseigenen „Lesemobils“ sozialintegrative Bibliotheksarbeit in einigen Telfer Siedlungen anzubieten, wird übrigens im Rahmen des PHILIPP-Lese-Awards als eines der drei besten Projekte seiner Kategorie am 18. November auf der Wiener Buchmesse mit einem Buchgutschein über € 600,- prämiert werden. Damit können viele weitere Bücher aus dem Buchspuren-Bücherkatalog des Buchklubs angeschafft werden, vor allem deutsche Kindersachbücher und Deutschlehrmittel werden für die Familien-Lernhilfe Telfs dringend benötigt.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen