Unfall mit Personenschaden bei der Autobahnabfahrt Imst

IMST. Eine 51-jährige Österreicherin fuhr am 31.5. gegen 07:25 Uhr in Imst von der Autobahn ab. Am Ende der Autobahnabfahrt musste sie anhalten, um den Querverkehr passieren zu lassen. Unmittelbar dahinter, brachte ein 32-jähriger Österreicher sein Fahrzeug zum Stillstand. Als die Frau mit ihrem Fahrzeug losfuhr, setzte auch der 32-Jährige seine Fahrt fort, übersah jedoch dass die Lenkerin ihr Fahrzeug erneut anhalten musste und fuhr hinten auf den ihren Pkw auf. Die 51-Jährige erlitt eine Gehirnerschütterung, an beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen