Wirtschaftsbund ließ den positiven Gedanken freien Lauf

WB-BO LA Hannes Staggl und Günther Tuppinger mit Bgm. Karl Raich und Hubert Hackl vom WB Jerzens
  • WB-BO LA Hannes Staggl und Günther Tuppinger mit Bgm. Karl Raich und Hubert Hackl vom WB Jerzens
  • Foto: Klotz
  • hochgeladen von Stephan Zangerle


Der Wirtschaftsbund Imst mit Bezirksobmann LA Hannes Staggl lud in Zusammenarbeit mit der WB-Ortsgruppe Jerzens und Obmann Hubert Hackl seine MitgliederInnen zu einem interessanten Abend mit Günther Tuppinger ein. Unter dem Titel „Von der Kraft des positiven Denkens“ vermittelte Tuppinger so manchen Gedanken für privaten und geschäftlichen Erfolg.
 
Der ehemalige Professor an der HBLA Wieselburg beschäftigt sich schon lange mit dem Thema Autogenes Training und den Kräften, die der Mensch im geistigen Bereich besitzt. Um zu beweisen, dass wir befähigt sind, durch die Kraftquelle unseres Geistes unsere Ziele zu erreichen, lud der WB zu diesem Abend. An die 40 UnternehmerInnen ließen sich dies nicht entgehen und folgten den aufschlussreichen Ausführungen Tuppingers.

„Wir sind das Ergebnis unserer Gedanken. Du bist und wirst, was du denkst. Den Zufall gibt es nicht“, so Tuppinger gleich zu Beginn. Wo man seine Aufmerksamkeit hinwendet, dorthin fließt auch die Energie. Mit Humor und Charme konnte Günther Tuppinger sein Publikum überzeugen. Das Gesagte wurde auch gleich – bei einer Konzentrationsübung – in die Tat umgesetzt.

Für den Imster Wirtschaftsbund-Obmann Hannes Staggl war es ein interessanter und an Gedanken und Überlegungen gewinnbringender Abend. „Günther Tuppinger begeistert von Beginn an mit seinen Ausführungen. Jede Unternehmerin und jeder Unternehmer kann für seinen unternehmerischen Erfolg wichtige Inputs mitnehmen“, so Staggl abschließend.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen