Aufsteiger in die höchste Liga Tirols ermittelt

Oberliga-West-Meister 2013/14  SV. Lechaschau; Mittermayer Herbert, Scheiber Harald, Leuprecht Daniel, Frick Christian und Gratulant WBL. Aberger Andi
35Bilder
  • Oberliga-West-Meister 2013/14 SV. Lechaschau; Mittermayer Herbert, Scheiber Harald, Leuprecht Daniel, Frick Christian und Gratulant WBL. Aberger Andi
  • hochgeladen von Andi Aberger

Die Eis-Stocksportler kämpften in der Oberliga um die Erstklassigkeit

Für acht der 24 teilnehmenden Teams gab es einen Platz in der höchsten Spielklasse zu verdienen, die restlichen Vereine versuchten sich in der Liga zu halten und kämpften gegen den Abstieg.

Die Ausgeglichenheit der Teams machte von Anfang an klar: wer am Ende zu den Aufsteigern gehören will, muss die engen Partien gewinnen und darf sich keine Blöße geben. Das galt sowohl für die Oberliga West als auch für die Oberliga Ost.

Am Ende durften in der West Region 1. SV. Lechaschau, 2. ESV. Pfaffenhofen, 3. EV. Tirol, 4.SVR. Längenfeld, sowie in der Ost Region, 1.EV. Breitenbach, 2. EV. Walchsee, 3. ESK. Aschau Brandenberg und der 4. EV. Ebbs über den Aufstieg zur Landesmeisterschaft und damit in die höchste Spielklasse Tirols jubeln.

In den Oberligen gehalten haben sich; West; 5.SC. Breitenwang, 6. ESV. Arzl im Pitztal, 7. SV. Jenbach, 8. SC. Schwaz, 9. ESC. Nassereith. Ost 5. SEC. Aurach, 6. EV Kundl, 7. SV. Breitenbach, 8. ESV. Schwoich und der 9. EV. Angerberg.

Die Vereine West;10. ESK. Seefeld, 11. SV. O-Dorf, 12. EV. Steinach Ost; 10. EV. Thiersee, 11. ESV. Hochpustertal und 12. ESV. Kitzbühel steigen in die Unterligen ab und haben nächstes Jahr die Gelegenheit, sich wieder für die Oberliga zu qualifizieren.

Mit der Gratulation zu den erbrachten Leistungen, den besten Wünschen für die Aufsteiger und mit einem großen Dank an die Veranstaltungsunterstützer des ESV. Wörgl sowie an die beiden Schiedsrichter Günther Dengg und Stefan Bernard wurde die Siegerehrung abgeschlossen.

Autor:

Andi Aberger aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

3 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.