Zirl machte in der Velly-Arena defensiv zu viele Fehler
Imst rehabilitierte sich

Dominique Nussbaum bringt Zirl-Kapitän Thomas Bergmann zu Fall.
4Bilder
  • Dominique Nussbaum bringt Zirl-Kapitän Thomas Bergmann zu Fall.
  • Foto: sportszene.tirol/Leitner
  • hochgeladen von Peter Leitner

IMST (pele). Der Auftakt in die Regionalliga-Saison war für den SC Sparkasse Imst alles andere als nach Plan verlaufen. Ganz im Gegenteil hatten die Oberländer in Hall eine 0:4-Klatsche ausgefasst.

Dementsprechend war Wiedergutmachung angesagt. Doch das Spiel gegen Zirl schien zunächst auch in die falsche Richtung zu laufen. Nach einem satten Schuss von Julius Perstaller war Patrick Kapferer zur Stelle und zirkelte den Ball an Imst-Goalie Emanuel Ponholzer vorbei zum 0:1 ins Netz (14.).

Doch die Zirler, die in Runde eins beim 3:1 gegen Kufstein starke Form gezeigt hatten, präsentierten sich an diesem Tag defensiv äußerst anfällig, ließen in der Folge zahlreiche Chancen der Imster zu. So gelang Fabian Markl in der 33. Minute der Ausgleich.

Nach Seitenwechsel stellten die Imster die Weichen schnell auf Sieg. Durch Treffer von René Prantl (48.) und dem an diesem Tag überragenden Matteo Peternell (56.) zogen sie auf 3:1 davon. Samuel Krismer, Imster in Diensten der Zirler, verkürzte in der 69. Minute noch auf 3:2, der eingewechselte Hiroto Nakayama setzte in der Nachspielzeit dann aber den Schlusspunkt zum 4:2 für die Hausherren.

Imst-Trainer Sladjan Pejic war mit der Leistung seiner Mannschaft hochzufrieden: „Wir haben heute ein ganz anderes Gesicht gezeigt. Ausschlaggebend für die Leistung war die Watschen, die wir uns in Hall gefangen hatten. Ein riesiges Kompliment an die Mannschaft, wie sie trotz den 0:1-Rückstands weiter gearbeitet und sich zahlreiche Chancen erarbeitet hat.“

Autor:

Peter Leitner aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.