SC Imst besiegte zum Auftakt der Regionalliga Tirol Wacker Innsbruck II mit 2:0
„René Doppelpack“ war Sieggarant

Neuzugang Armin Hamzic (rechts) zog im Mittelfeld der Imster gekonnt die Fäden.
3Bilder
  • Neuzugang Armin Hamzic (rechts) zog im Mittelfeld der Imster gekonnt die Fäden.
  • Foto: sportszene.tirol/Leitner
  • hochgeladen von Peter Leitner

STAMS, IMST (pele). Der SC Imst ist mit dem erhofften und erwarteten Sieg in die neue Regionalliga-Saison gestartet. Durch einen Doppelpack von René Prantl (53., 51.) setzte sich der Favorit in Stams mit 2:0 gegen die blutjunge Mannschaft von Wacker Innsbruck II durch.

„Wir sind anfangs etwas schwer in Spiel gekommen. Da war die Partie eher ausgeglichen. Ein Kompliment an dieser Stelle aber auch an die junge Wacker-Truppe. Man hat schon gesehen, dass da einige gute Talente kicken. Sie haben das richtig stark gemacht”, sagte Trainer Herbert Ramsbacher.

Der dann vor allem ab Beginn der zweiten Halbzeit das Spiel immer deutlicher in Richtung seiner Mannschaft kippen sah. „Da haben wir dann dominiert. Und es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis wir das erste Tor machen.”

Nach dem gelungen Start geht’s für die Imster am Freitag mit dem ersten Heimspiel in der Velly Arena weiter. Gegner sind ab 19 Uhr die WSG Tirol Amateure.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen