Der Weg in Richtung Landesliga-Aufstieg stimmt – Klarer 3:1 Sieg im Außerfern
Silz/Mötz hielt sich auch in Reutte schadlos

Luka Dzidziguri stellte mit zwei Toren in Reutte die Weichen auf Sieg für die SPG Silz/Mötz.
  • Luka Dzidziguri stellte mit zwei Toren in Reutte die Weichen auf Sieg für die SPG Silz/Mötz.
  • Foto: Peter Leitner
  • hochgeladen von Peter Leitner

MÖTZ (pele). Aktuell lässt sich in den Reihen der SPG Silz/Mötz keiner vom Ziel Aufstieg abbringen. Nach dem 3:1-Sieg im Reuttener Drei-Tannen-Stadion können die Gelb-Blauen einigermaßen entspannt in die letzten Runden der Landesliga West gehen.

Luka Dzidziguri traf in Reutte schon nach zwei Minuten zur 1:0-Führung. In der Folge verabsäumte es die SPG allerdings, den Vorsprung auszubauen. Trainer Aleksandar Matic: „Eigentlich hätten wir den Sack in der ersten Halbzeit zumachen müssen. Da fehlte es aber an der nötigen Effizienz.“

War letztlich egal, denn neuerlich Dzidziguri traff nach 64 Minuten zum 2:0. Die Reuttener verkürzten durch den früheren SPG-Spieler Oleg Weber in der 79. Minute zwar auf 1:2, Daniel Fischnaller gelang aber postwendend der Treffer zum 3:1-Endstand.

„Ich bin enorm stolz auf diese Mannschaft, die sich zu einem verschworenen Haufen entwickelt hat“, sagte Matic.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen