Unter Nagl setzt Haiming auf die Jugend

Im Mittelfeld wurde es für die Haiming, im Bild Dominik Zboril, gegen Schmirn oftmals verdammt eng.
4Bilder
  • Im Mittelfeld wurde es für die Haiming, im Bild Dominik Zboril, gegen Schmirn oftmals verdammt eng.
  • Foto: Peter Leitner
  • hochgeladen von Peter Leitner

HAIMING (pele). In der Tabelle auf Rang sechs. Für Haiming geht in der Gebietsliga Saison 2016/2017 nach vorne und nach hinten nichts mehr. Das ist freilich die ideale Gelegenheit, die Mannschaft einer Frischzellenkur zu unterziehen. Und unter Trainer Josef Nagl, der in der Winterpause aus Rietz kam, ist genau das ein vorrangiges Vereinsziel.

„Wir haben einige Talente in unseren Reihen, die ganz einfach Spielpraxis brauchen. Mir ist schon klar, dass das dem einen oder anderen Arrivierteren in unseren Reihen nicht gefällt. Doch das ist mein Weg. Und ich bin auch nicht gewillt, diesen zu verlassen“, findet der Coach deutliche Worte. Der ausdrücklich Kapitän Manuel Winkler und Christoph Prantl als Leitwölfe der Mannschaft hervorhebt.

Erfreulich auch: Im Heimspiel gegen Schmirn standen ausschließlich Haiminger am Platz. Auch ein Zeichen dafür, dass die Nachwuchsarbeit, die vom Vereinsvorstand forciert wird, Früchte trägt.

Mit der gezeigten Leistung am Wochenende war Nagl freilich nur bedingt zufrieden. Am Ende stand ein torloses Remis. Wobei die Gastgeber über die gesamte Spielzeit spielerisch überlegen waren.

Am kommenden Sonntag steht das Lokalderby beim Tabellenschlusslicht Roppen/Karres am Programm. Anpfiff ist um 17 Uhr.

Autor:

Peter Leitner aus Imst

Webseite von Peter Leitner
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.