06.10.2017, 11:41 Uhr

Blaue Recken mit Visionen

Die Blauen luden in der vergangenen Woche zur Pressekonferenz und präsentierten dabei nicht ganz neue Ideen. Der Zuzug von Ausländern aller Art ist der FPÖ ebenso ein Dorn im Auge wie etwa auch die Abwanderung im Bezirk Reutte. Der Außerferner Bezirks-GF Fabian Walch meinte: "Der ländliche Raum muss wieder gestärkt werden, die Schließung von Schulen und die schlechte Verkehrsanbindung sind dabei zwei wesentliche Faktoren. Die Forderung nach dem Fernpass-Scheiteltunnel ist eine Verarschung der Bevölkerung. Vielmehr muss es eine ganz große Lösung geben, nämlich die Untertunnelung des gesamten Fernpasses von Füssen bis zum Inntal für den Auto- und den Bahnverkehr." Der Imster Kandidat Wolfgang Neururer ortet in Imst eine Sicherheitsproblem und hat auch so seine Schwierigkeiten mit der türkischen Community: "Wir haben fünf türkische Vereine, wobei besonders ein Verein eine Parallelgesellschaft abbildet." NR Peter Wurm unterstrich die FP-Bundesthemen, darunter die Asylpolitik, Mindestsicherung und leistbares Wohnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.