Alles zum Thema Peter Wurm

Beiträge zum Thema Peter Wurm

Lokales
Besuch bei der Telfer Polizei - NR Peter Wurm, Kommandant-Stv. Hubert Perktold, NR Hermann Gahr, GV Michael Ebenbichler, GR Oliver Wille, Kommandant Johann Ortner und Bgm. Christian Härting (v. l.).

Erleichterung für die chronisch überbelasteten Telfer Polizisten/innen
Polizeiinspektion Telfs bekommt drei Beamte mehr

TELFS. Drei Beamten mehr bekommt die Polizeiinspektion Telfs, damit wird der Wunsch einer 2017 gestarteten Bürgerinitiative endlich in die Tat umgesetzt! Parteiübergreifend wurden1100 Unterschriften gesammelt. NR-Abgeordneter Hermann Gahr berichtet, dass laut Landespolizeidirektor Mag. Helmut Tomac die Tiroler Inspektionen insgesamt 23 zusätzliche Beamte erhalten, davon kommen drei nach Telfs: "Derzeit ist eine große Zahl von Polizeischülern in Ausbildung. Sie werden nach der Ausmusterung in...

  • 04.04.19
Politik
Peter Wurm durfte sich freuen: Er wurde mit hundert Prozent der Stimmen wiedergewählt.
2 Bilder

Peter Wurm bekommt am Bezirksparteitag 100 Prozent der Stimmen

NAbg. Peter Wurm einstimmig als Bezirksobmann bestätigt Gestern traf sich die Bezirksorganisation der FPÖ Innsbruck-Land im Reschenhof in Mils zum ordentlichen Bezirksparteitag. Neben dem freiheitlichen Landesparteiobmann Markus Abwerzger reiste auch der FP-Nationalratsabgeordnete Robert Lugar aus Niederösterreich an. Geschlossen hinter Wurm Bei der Wahl demonstrierte die FPÖ Geschlossenheit. Peter Wurm wurde mit 100 Prozent der Stimmen als Bezirksobmann wiedergewählt. „Dieses...

  • 13.07.18
Politik
Am 26. Juni beschloss die Bundesregierung eine Änderung beim "ewigen" Rücktrittsrecht bei Lebensversicherungen. (Foto-Credit: Credit: pixabay

Änderung beim Rücktrittsrecht von Lebensversicherung ist zum Nachteil der Konsumenten

Neue Regelungen beim Rücktrittsrecht von Lebensversicherungen würde Konsumenten belasten und Versicherungsanstalten bevorzugen, so Selma Yildirim. TIROL. Beim Finanzausschuss am 26. Juni 2018 beschloss die Türkis-Blaue-Koalition eine neue Regelung für das Rücktrittsrecht bei den Lebensversicherungen. Diese neue Regelung begünstige die Versicherungen, so SPÖ-Nationalrätin und Ausschussmitglied Selma Yildirim. Weiters sei dies ein Angriff auf den Konsumentenschutz. Abschaffung des "ewigen"...

  • 27.06.18
Politik
Der Konsumentenschutz in Österreich soll verbessert werden, darüber herrschte Einigkeit beim Ausschuss für Konsumentenschutz.

Der Ausschuss für Konsumentenschutz hat getagt

Der Konsumentenschutz in Österreich soll verbessert werden, darüber herrschte Einigkeit beim Ausschuss für Konsumentenschutz am 13. März. TIROL. Am 13. März tagte der Ausschuss für Konsumentenschutz. Alle Tagesordnungspunkte wurden einstimmig beschlossen. Mit dabei waren der Fraktionsführer der FPÖ und Obmann des Konsumentenschutzausschusses, Peter Wurm, der Fraktionsführer der ÖVP, Peter Weidinger und die Fraktionsführer der Opposition Markus Vogl (SPÖ), Karin Doppelbauer (Neos) und Peter...

  • 15.03.18
Lokales
3 Bilder

Blaue Recken mit Visionen

Die Blauen luden in der vergangenen Woche zur Pressekonferenz und präsentierten dabei nicht ganz neue Ideen. Der Zuzug von Ausländern aller Art ist der FPÖ ebenso ein Dorn im Auge wie etwa auch die Abwanderung im Bezirk Reutte. Der Außerferner Bezirks-GF Fabian Walch meinte: "Der ländliche Raum muss wieder gestärkt werden, die Schließung von Schulen und die schlechte Verkehrsanbindung sind dabei zwei wesentliche Faktoren. Die Forderung nach dem Fernpass-Scheiteltunnel ist eine Verarschung der...

  • 06.10.17
Politik

NR Wahl: Sechs Fragen an Peter Wurm – FPÖ

Brennergrenze: Muss selbstverständlich ganzjährig streng kontrolliert werden. Illegale Einwanderung ist nicht zu akzeptieren. Verkehrshölle Tirol: Totalversagen der schwarz-grünen Landesregierung. Teures Tiroler Land: Durch starke Zuwanderung und Spekulanten (Freizeitwohnsitze) sind die Wohnkosten für Tiroler explodiert. Die Zauberformel lautet Angebot und Nachfrage – also Angebot erhöhen und Nachfrage reduzieren. Olympia 2026 – Ja, Nein?: Das haben die Tirolerinnen und Tiroler zu...

  • 20.09.17
Politik

Deutschland - Vereinsverbot für Verein LIES

Seit Dienstag, 15. November, gibt es in zehn deutschen Bundesländern ein Vereinsverbot gegen den Verein LIES. Peter Wurm - FPÖ-Nationalrat - fordert dieses Verbot auch für Tirol. TIROL. Anlässlich der Razzien und des Vereinsverbots gegen das Salafistennetzwerk LIES in Deutschland, fordert auch die FPÖ ein Verbot dieses Netzwerkes. Verbot von LIES auch in Tirol gefordert Für FPÖ-Nationalrat Peter Wurm ist die Entscheidung Deutschlands dieses Salafisten-Netzwerk in zehn Bundesländern zu...

  • 15.11.16
  •  1
Lokales

FPÖ-Wurm in Sachen Mindestsicherung

WATTENS/WIEN (fh). „Tirol mutiert unter der Regierungsverantwortung von ÖVP und den Grünen seit Jahren zum Sozialamt für Bürger aus aller Herren Länder. Derzeit beziehen Menschen aus etwa 90 Ländern der Welt in Tirol die Mindestsicherung – die Kosten explodieren. Dass die Mindestsicherung durch ihre hohe Missbrauchsanfälligkeit und die enormen Kosten die sie verursacht für den österreichischen Arbeitsmarkt untauglich ist, haben ich und die Freiheitlichen seit Jahren aufgezeigt!“, repliziert...

  • 07.09.16
Lokales
Griechenlandhilfe-Gründer Erwin Schrümpf und M. d.P.
21 Bilder

Griechenlandhilfe-Gründer Erwin Schrümpf bekommt Schützenhilfe. Österreichische Abgeordnete setzen sich für Griechenland ein.

Totale Einigkeit im Parlament: Österreichs Abgeordnete Maximilian Unterrainer (S), Andreas Hanger (V), Peter Wurm (F), Matthias Köchl (G), Christoph Vavrik (Neos) und Waltraud Dietrich (TS) unterstützen als parlamentarische Freundschaftsgruppe die von Erwin Schrümpf gegründete Hilfsaktion für Griechenland. Auf Anregung von Mag. Andreas Hanger (NA für das Mostviertel), dessen Motto lautet: "Helfen, handeln, Hanger" spendete die Bezirksstelle Waidhofen/Ybbs des Roten Kreuzes der...

  • 04.07.16
  •  1
Politik
Der FP-Plakatständer ist wieder da: Peter Wurm, Michaela Pienz und Markus Abwerzger (v.l.n.r.) hoffen, dass er hier auch bleibt.
4 Bilder

Wahlkampf-Zwist in Ranggen

Polit-Differenzen um einen FPÖ-Wahlkampfständer sorgt für erhebliche Aufregung! Einen derartigen Aufmarsch der FPÖ-Polit-Spitze hat es in Ranggen bislang noch nicht gegeben. Landesparteiobmann Mag. Markus Abwerzger, Nationalrat Peter Wurm und Klubdirektor Dr. Johann Überbacher waren geschlossen aufmarschiert, um der FP-Ortsgruppe Ranggen zu Hilfe zu eilen. Plakatständer abmontiert Die FPÖ Ranggen stellt sich am 28. Februar mit einer Liste und auch mit einem Bürgermeisterkandidaten der Wahl....

  • 04.02.16
Politik
2 Bilder

Kommentar: Kennen Sie Ihre Presseaussendung?

FPÖ-NR Peter Wurm übt heftige Kritik an meiner Arbeit, nur... Gut, unsere Mandatare haben viel Arbeit, haben viel zu denken und haben es mit vielen unterschiedlichen Journalisten täglich zu tun. So auch Peter Wurm, Tiroler Mandatar im Parlament für die Freiheitlichen. Vergangene Woche forderte er in einer Presseaussendung, Tirol müsse sich vorbereiten, einen Grenzzaun zu errichten. Und diese absurde Idee kam unter meine am Tirol Blick erscheinende Rubrik "Tirol Flop". Heute hat mich Wurm...

  • 05.11.15
  •  5
Politik
Bgm. Peter Hanser glaubt, dass der Standort für ein Asylwerberheim gut geeignet ist.
3 Bilder

60 Asylwerber kommen nach Mils

MILS (sf). Wegen der steigenden Flüchtlingszahlen ist das Land Tirol ständig auf der Suche nach neuen Unterkünften für Asylwerber. Da kommt das Soziale Zentrum in Mils, wo im Altbau zwei Stockwerke leer stehen, gerade recht. Erste Gespräche vor einigen Monaten scheiterten, weil es bauliche Mängel gibt, der Brandschutz entspricht dort nicht den modernen Anforderungen. "Das Land Tirol steht offensichtlich sehr unter Druck, neue Unterkünfte für Asylwerber zu besorgen. Deswegen mieten sie jetzt...

  • 02.09.15
Politik
Mag. Markus Abwerzger ernannte freiheitliche Apostel zur Verbreitung seiner Frohbotschaft
5 Bilder

Frohbotschaft statt Drohbotschaft

Den Innsbrucker Vor-Vor-Wahlkampf eröffnete am 9. Juli 2015 das FPÖ-Wahlbündnis mit einer ganz neuen Linie: Landesparteiobmann GR Mag. Markus Abwerzger, FPÖ-Landtagsklubobmann LA und GR Rudi Federspiel und NR Peter Wurm luden zu einem Informationsabend ein, nach dem Motto: "Fakten statt Politlügen". "Nütz' diese Chance und erfahre aus erster Hand, was in der Politik passiert und wer für gewisse Entscheidungen die Verantwortung trägt!", so stand es auf der Einladung. Nach kurzweiligen zwei...

  • 13.07.15
Politik

Peter Wurm mit 100 % als FP-Bezirksobmann bestätigt

„Das gab es bei einer Bezirksparteiveranstaltung schon lange nicht mehr, dass wir wegen Überfüllung eines so großen Veranstaltungssaals wie derjenige im Milser Reschenhof fast in Platznot gekommen wären“, freut sich der einstimmig wiedergewählte FPÖ Bezirksparteiobmann Peter Wurm. Auch der anwesende Landesparteiobmann Markus Abwerzger zeigte sich in seiner Ansprache begeistert von der Geschlossenheit der freiheitlichen Gesinnungsgemeinschaft im, gemessen an der Anzahl der Wahlberechtigten ,...

  • 30.11.14
Politik
NR Peter Wurm (re.) übernahm das Amt des Konsumentenschutzsprechers von NR Herbert Kickl
2 Bilder

Peter Wurm ist neuer Konsumentenschutzsprecher der FPÖ

Seit einigen Wochen hat der Tiroler Nationalratsabgeordnete und erfolgreicher Unternehmer Peter Wurm, die wichtige Funktion des FPÖ-Konsumentenschutzsprechers von Generalsekretär NR Herbert Kickl übernommen. „Ich bedanke mich sehr für das große Vertrauen seitens Generalsekretär Kickl, dass mir diese Funktion bereits nach einem knappen Jahr im Nationalrat anvertraut wurde, so Wurm. Herbert Kickl konnte in den letzten Jahre schon viele Erfolge im Konsumentenschutz erzielen und hat damit den...

  • 03.11.14
Lokales

Erich Steiner Obmann der FPÖ Wattens

Freiheitliche in Wattens stellen Weichen für Gemeinderatswahlen 2016. Steiner ist neuer Obmann und will Absolute der ÖVP brechen WATTENS (red). ergangene Woche fand in Wattens der Ortsparteitag der Wattener FPÖ statt, bei dem sich der geschäftsführende Obmann und Gemeindevorstand Erich Steiner den Mitgliedern als Nachfolger des im April dieses Jahres verstorbenen Obmanns Dr. Heinz Unterberger zur Wahl stellte. Neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern durfte er natürlich besonders die...

  • 15.10.14
Politik
Übt heftige Kritik an der FPÖ: Ahmet Demir

Blau-Grünes Jobscharmützel

Herftiger Politstreit um ausgeschriebene Landesstelle TIROL (sik). Die Tiroler Soziale Dienste GmbH sucht gegen ein Bruttogehalt von 5.000,-. Euro einen Geschäftsführer. Diese Ausschreibung kritisiert FPÖ-NR Peter Wurm in einer Aussendung heftig: „Was wir brauchen ist eine radikale Neuordnung und vor allem eine politische Lösung für das Flüchtlingswesen, aber keine überbezahlten Managergehälter, die Flüchtlingen beim Untertauchen helfen", so FPÖ-Nationalratsabgeordneter Peter Wurm. Der grüne...

  • 29.09.14
Politik
Herbert Strickner (3.v.r.) mit Bez.-Obmann Peter Wurm und seinem neuen Team.

Herbert Strickner als FPÖ-Ortsparteiobmann bestätigt

Ortsgruppe Völs der FPÖ rüstet bereits für die Gemeinderatswahlen im Jahr 2016 Vor kurzem ging in Völs der FPÖ-Ortsparteitag über die Bühne. Obmann GR Herbert Strickner konnte dabei unter anderem auch Bezirksparteiobmann NR Peter Wurm begrüßen. In seinem Bericht kritisierte der Nationalrat die Gesetzesflut aus Brüssel und geißelte besonders die "jüngste EU-initiative zur Abzocke der Autofahrer". So gibt es ab 1. November das von der EU verordnete Reifendruckkontrollsystem, welches über kurz...

  • 24.09.14
Wirtschaft

RfW unterstützt Forderung der Baufirmen

Peter Wurm und Tirols RfW-Obmann KommR Winfried Vescoli fordern sektorale Zuzugsbeschränkungen auf dem Arbeitsmarkt für Nicht-EU-Bürger und EU-Bürger für das Baugewerbe. Initiativen im Nationalrat müssen folgen. „Jetzt zeigen sich auch in Tirols Bauwirtschaft die Auswirkungen der ‚Hurra-EU‘-Politik der Regierung. Wir brauchen sektorale Zuzugsbeschränkungen auf dem Arbeitsmarkt für Nicht-EU-Bürger und EU-Bürger für das Baugewerbe. Sonst droht den heimischen kleinen Baufirmen der...

  • 13.05.14
Politik

FPÖ verschenkt Blumen zum Muttertag

Am Samstag vor dem Muttertag verteilten FPÖ-Politiker Blumen am Oberen Stadtpaltz in Hall. "Das ist ein kleines Dankeschön für das, was die Frauen das ganze Jahr über für unsere Familien leisten", erklärten NR Peter Wurm (li.) und GR Karl Faserl (Mi.).

  • 11.05.14
Politik
NR Peter Wurm sieht die Handlungsfähigkeit des Bundesheeres in Gefahr.
2 Bilder

NR Peter Wurm kritisiert Einsparungen bei den Black Hawks

Über 40 Millionen Euro heuer und im Jahr 2015 weitere 38 Millionen Euro sollen beim Heeresbudget eingespart werden. „Beim Großbrand am Hochmadkopf bei Absam haben wir zuletzt wieder einmal gesehen, wie wichtig der Assistenzeinsatz unseres Bundesheers bei Naturkatastrophen ist. Der Sparkurs, den SPÖ und ÖVP fahren, gefährdet aber solche Einsätze in Zukunft“, warnt FPÖ-Nationalrat Peter Wurm. Insgesamt waren beim Waldbrand acht Hubschrauber, darunter auch der S-70 „Black Hawk“, im Einsatz, sie...

  • 29.04.14
Politik
Die FPÖ-Politiker NR Peter Wurm (li.). GR Karl Faserl (Mi.) und LA Hildegard Schwaiger (2.v.re) unterstützen Jürgen Fleischmann und Dietmar Schwaninger von den Eislöwen bei ihrer Forderung, dass der Kunsteisplatz in Hall erhalten bleiben muss.
2 Bilder

FPÖ kämpft für "echten" Eislaufplatz in Hall

Die Hall AG prüft zur Zeit, ob sie zukünftig den Eislauplatz vor der Dr.-Posch-Schule von Kunsteis auf Kunststoffbelag umrüsten soll. Link zum Artikel "Eislaufen auch im Sommer?" Ablehnung der Eislöwen "Der Eishockeyverband hat klar gesagt, dass auf dem Kunststoffbelag keine Meisterschaftsspiele durchgeführt werden dürfen. Wir müssten also für ca. 35 Spiele Eiszeiten anmieten. Das können wir uns nicht leisten, auch wenn die Hall AG einen Zuschuss zahlt. Außerdem ist das Spiel auf Eis...

  • 01.04.14
  •  1
Politik
Zur Zeit besuchen die meisten Milser Mittelschüler die Schule in Hall/Schönegg.
2 Bilder

NR Wurm fordert Wahlfreiheit für die Milser Schüler

Bisher gehen Milser Mittelschüler in die Schule Schönegg in Hall – die FPÖ will das ändern. Mils verfügt über keine eigene Mittelschule. Seit jeher gehen die Milser Kinder deswegen in die Schule in Hall/Schönegg, die ganz nah an der Grenze der beiden Gemeinden liegt. Die Schönegger Schule soll in ein paar Jahren abgerissen werden, dafür soll ein Neubau auf der Schulwiese nahe dem Parkhotel im Zentrum von Hall entstehen. "Dann fällt auch der wichtigste Grund weg, warum die Milser Mittelschüler...

  • 10.02.14
Politik
Wünschen sich ein Ergebnis mit einem 2er: Die Nationalräte Mathias Venier, Carmen Gartelgruber und Peter Wurm (von links)
5 Bilder

Freiheitliche sorften für klare Ansagen beim FPÖ-Bezirkstag

FP-NR Venier sagt nein zu massiv geförderter Energieherstellung LANDECK (Me.). Klare Ansagen gab es vergangene Woche beim FPÖ-Bezirkstag. Im Rahmen einer Pressekonferenz stellten die Tiroler Spitzenkandidaten, das sind NR Peter Wurm, NR Carmen Gartelgruber und der Zammer NR Mathias Venier, ihr Wahlprogramm vor. Der 29-jährige Venier fand klare Worte: "Aufgrund meines Alters ist es naheliegend, dass mir die Jugend sehr am Herzen liegt!" NR Mathias Venier: "Nein zu Tempo 100 auf...

  • 16.09.13
  • 1
  • 2