Alles zum Thema Hermann Gahr

Beiträge zum Thema Hermann Gahr

Politik
3 Bilder

Ibiza-Affäre: Politik im Bezirk in Schockstarre

BEZIRK SCHWAZ (fh). Nach den Enthüllungen rund um die sogenannte Ibiza-Affäre und das Video mit Ex-Vizekanzler Strache und Ex-FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus sitzt der Schock auch bei den politisch Verantwortlichen im Bezirk Schwaz tief. Die BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion bat sowohl die beiden ÖVP-Nationalratsabgeordneten Franz Hörl und Hermann Gahr als auch den FPÖ-Abgeordneten Peter Wurm um Stellungnahme. Angesichts der Tatsache, dass die Gesprächsbasis zwischen den ehemaligen Koalitionspartnern auf...

  • 20.05.19
Lokales
Im Rahmen der Braunvieh-Talausstellung Stubai Ende April in Fulpmes übergaben Alexander Woertz (l.) und Karl Pfurtscheller (2.v.l.) die Petition an NR Hermann Gahr (Mitte). LK-Präsident Josef Hechenberger (2.v.r.) und Bauernbundobmannstellvertreter Thomas Schweigl (r.) unterstützen das Anliegen der heimischen Bauern ebenfalls.

Petition für Schutz von Nutz- und Haustieren
Heimische Bauern fürchten den Wolf

Die Wipptaler und Stubaier Bauernschaft befindet sich in großer Sorge: Im benachbarten Südtirol gibt es aktuell zahlreiche Wolfsrisse. WIPPTAL/STUBAI (tk). Angrenzende Gebiete wie eben das Wipp- und Stubaital sind von der beunruhigenden Entwicklung in erster Linie betroffen. Die Gebietsbauernobmänner des Wipptals, Alexander Woertz, und des Stubaitals, Karl Pfurtscheller, überreichten NR Hermann Gahr daher vor Kurzem die Petition „Schutz für Nutz- und Haustiere“. Gahr übergab diese in Wien an...

  • 08.05.19
Politik
Heinz Windisch von der Fa. Gallzeiner, Forum Land Landesobmann NR Hermann Gahr und Bürgermeister Josef Brunner bei der Übergabe des Forum-Land-Preises in Thaur.
2 Bilder

Digitalisierung
Forum Land-Gemeindetag stand im Zeichen der Digitalisierung

TIROL. Am 6. 4.2019 fand in Thaur der Große Forum Land-Gemeindetag statt. Thema war die Digitalisierung. Der Forum Land-Preis ging an die Gemeinde Gallzein für den Breitbandausbau. Forum Land-GemeindetagDer Forum Land-Landesobmann Hermann Gahr und seine Stellvertreterin Rgina Norz luden Bürgermeister, Gemeinderäte und Interessierte zum Große Forum-Land-Gemeindetag. Hochkarätige Referenten sprachen zum Thema Digitalisierung. „Ich bin mir sicher, dass zahlreiche BesucherInnen sich gute Ideen...

  • 08.04.19
Lokales
Besuch bei der Telfer Polizei - NR Peter Wurm, Kommandant-Stv. Hubert Perktold, NR Hermann Gahr, GV Michael Ebenbichler, GR Oliver Wille, Kommandant Johann Ortner und Bgm. Christian Härting (v. l.).

Erleichterung für die chronisch überbelasteten Telfer Polizisten/innen
Polizeiinspektion Telfs bekommt drei Beamte mehr

TELFS. Drei Beamten mehr bekommt die Polizeiinspektion Telfs, damit wird der Wunsch einer 2017 gestarteten Bürgerinitiative endlich in die Tat umgesetzt! Parteiübergreifend wurden1100 Unterschriften gesammelt. NR-Abgeordneter Hermann Gahr berichtet, dass laut Landespolizeidirektor Mag. Helmut Tomac die Tiroler Inspektionen insgesamt 23 zusätzliche Beamte erhalten, davon kommen drei nach Telfs: "Derzeit ist eine große Zahl von Polizeischülern in Ausbildung. Sie werden nach der Ausmusterung in...

  • 04.04.19
Lokales
Nach dem fruchtbaren Gespräch fand eine Besichtigung des Betriebes statt, bei der Ramona Gietl einen eindrucksvollen Einblick gab, wie das Zusammenspiel von Nahversorger und Postpartner in der Praxis funktioniert.

Gietl's Cafè & Laden in Schönberg
Verlässlicher Postpartner seit über 14 Jahren

Nahversorger, Treffpunkt für Einheimische und ein verlässlicher Postpartner – das alles zeichnet den Betrieb der Familie Gietl in Schönberg aus. ÖVP-NR Hermann Gahr stattete dem vorbildlichen Unternehmen daher mit zwei Vertretern der Österreichischen Post AG einen Besuch ab. SCHÖNBERG. "Die wahren Herausforderungen unserer Unternehmer erfährt man nur vor Ort in den Betrieben", ist NR Hermann Gahr sicher und stellte bei seinem Besuch bei Familie Gietl fest: "Dieser Postpartner hier in...

  • 25.03.19
Gesundheit
Ein klassischer Oster-Korb mit Süßigkeiten
2 Bilder

Ostern
Süßigkeiten ohne Palmöl zu empfehlen

TIROL. Ostern steht vor der Tür. Wie jedes Jahr füllen sich die Regale in den Supermärkten mit Süßigkeiten. Der ÖVP-Abgeordnete Hermann Gahr appelliert, beim Kauf von Süßigkeiten auf Palmöl-Produkte zu verzichten. „Beim Einkaufen sollte man unbedingt auch das Kleingedruckte lesen und die Finger von Produkten mit Palmöl lassen", erklärt Gahr und führt fort:  „Mit solchen kleinen Änderungen wird gekonnt getrickst, da man nicht auf den ersten Blick das Wort Palmöl findet!“ Lob an...

  • 22.03.19
Lokales

Hermann Gahr im Kampf gegen den Ärztemangel am Land

BEZIRK (red). Genau am 13. Dezember 2018 wurde ein wichtiger Meilenstein für die heimischen Ärzte und besonders für die Patientinnen und Patienten beschlossen. Nun können Ärzte in Gruppenpraxen andere Mediziner anstellen. „Diese Änderung war eine der wichtigsten Maßnahmen für die Versorgungssicherheit der ländlichen wie urbanen Bevölkerung“, betont Gahr. In Gruppenpraxen können nun bis zu zwei und in Teilzeit sogar bis zu doppelt so viele Ärzte angestellt werden. Chance für's...

  • 28.01.19
Politik
Vor allem die ländlichen Gebiete sind vom Ärztemangel betroffen

Ärztegesetz
Maßnahmen gegen drohenden Ärztemangel bereits gesetzt

TIROL. Am Dienstag, 29. Jänner wird auf Drängen der SPÖ eine Sondersitzung zum Thema Hausärztemangel stattfinden. Und das, obwohl eine Adaptierung des Ärztegesetzes bereits vergangenen Monat stattgefundet hat, so der ÖVP-Abgeordnete Hermann Gahr. Meilenstein gesetzt Bereits im Dezember 2018 wurde ein Meilenstein gesetzt. Für die Ärzte, aber vor allem für die PatientInnen. Der Meilenstein: Ärzte in Gruppenpraxen können nun andere Mediziner anstellen. „Diese Änderung war eine der...

  • 24.01.19
Politik
Ärztekammer Präsident von Tirol Dr. Artur Wechselberger und NR Hermann Gahr.

Versorgungssicherheit
Reform des Ärztegesetzes gegen den Ärztemangel

TIROL. Das Ärztegesetz soll reformiert werden: Ein wichtiger Schritt dabei ist, dass Ärzte in Gruppenpraxen auch andere Ärzte beschäftigen dürfen. Versorgungssicherheit durch Gruppenpraxis Durch die Novelle des Ärztegesetzes profitieren zunächst die Hausarztpraxen im ländlichen Raum. Die Möglichkeit, einen weiteren Arzt in einer Gruppenpraxis anzustellen, soll dem Ärztemangel am Land entgegenwirken. "Künftig gibt es die Möglichkeit, dass Ordinationszeiten ausgedehnt werden. In Gruppenpraxen...

  • 14.12.18
Lokales
NR Hermann Gahr freut sich über die erzielten Erfolge.

Genuss inTirol: Die Position der Bauern in der Wertschöpfungskette wurde gestärkt
Neu verhandelt: Fairnesskatalog für Handelsketten

Österreich ist im Kampf gegen unlautere Geschäftspraktiken Vorreiter. Erst Anfang November stellte das Nachhaltigkeitsministerium gemeinsam mit der Bundeswettbewerbsbehörde einen Fairnesskatalog für Unternehmen vor. „Hiermit sind wir ein Vorbild in Europa. Es ist längst überfällig, dass wir die Stellung der Bauern in der Wertschöpfungskette stärken. Für mich ist es wichtig, dass unsere Landwirte von den Handelsketten fair behandelt werden“, sagt Hermann Gahr, ÖVP-Nationalrat und Mitglied des...

  • 28.11.18
Politik
Werden wir dieses Bild schon bald in Tirol sehen?

Natur
„Der Wolf ist im Anmarsch auf Tirol“

Vor den Toren Wiens sei er schon gesichtet worden, nun soll er auch bald in Tirol ankommen: Der Wolf. ÖVP-Nationalrat Hermann Gahr warnt vor dem Tier und betont, dass ein „Wolfsfreies Tirol im Petitionsauschuss behandelt“ wird. TIROL. Im Ausschuss für Petition und Bürgerinitiativen wurde die Petition des Schafzuchverbandes behandelt. Hermann Gahr sagte dazu: „Der Wolf ist im Anmarsch auf Tirol“. Speziell für die Schafe und die jeweiligen Schafbauern sei er eine Bedrohung, da aktuell in Tirol...

  • 17.10.18
  •  1
Wirtschaft
Landesgeschäftsführer Hermann Gahr, Landesobmann Christian Angerer und Geschäftsführer Hannes Ziegler (v. l. n. r.) legen im Herbst einen Schwerpunkt auf eine breit angelegte Suche nach zusätzlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Maschinenring
Personalkampagne bei Maschinenring

TIROL. Der Arbeitsmarkt verändert sich laufend. Aus diesem Grund müssen auch Arbeitgeber flexibel bleiben und auf die individuellen Bedürfnisse der DienstnehmerInnen eingehen, so Maschinenring-Landesobmann Christian Angerer. Verschiedene Beschäftigungmodelle bei MaschinenringBei Maschinenring gibt es verschiedene Beschäftigungsmodelle. So stehen Sommer wie Winter - je nach Anforderung - genügend MitarbeiteInnen zur Verfügung. Es ist auch möglich beispielsweise von Montag bis Mittwoch zu...

  • 04.10.18
Lokales
v.l.: NR Hermann Gahr, die Gemeinderäte Josef Fink, Maria Gapp, Lisa Gruber und Thomas Egger und Bgm Dominik Hiltpolt
2 Bilder

Hermann Gahr am Plateau unterwegs

Der Nationalrat besuchte die Gemeinden Reith und Leutasch und bewarb die Arbeitszeitflexibilisierung. REITH B. SEEFELD/LEUTASCH. Nationalrat Hermann Gahr hat es sich zum Ziel gesetzt, sich während einer Gesetzgebungsperiode in jeder Gemeinde  in seinem Wahlkreis zumindest einmal persönlich vorzustellen. Dazu hat er die Sommermonate genutzt und hat in Reith und Leutasch vorbeigeschaut. Der Reither Bürgermeister Dominik Hiltpolt freute sich über den Besuch:  „Es ist wirklich wichtig, dass unsere...

  • 13.09.18
Lokales
NR Hermann Gahr (li.) war im Sellraintal mit den Kommunalpolitikern auf der Juifenalm!

Politik-Sommertour im Sellraintal

"Politik vor Ort": NR Hermann Gahr unternahm mit den Bürgermeistern eine Tour auf die Juifenalm! „Politik vor Ort“ – unter diesem Motto machte Nationalrat Hermann Gahr (ÖVP) im Rahmen seiner Sommertour eine Wanderung auf die Juifenalm. Mit dabei waren die Bürgermeister Martin Haselwanter (Gries i.S.)  Anton Schiffmann (St. Sigmund) sowie Vizebgm. Benedikt Singer (Sellrain). "Herzensanliegen" „Im Zuge meiner schon jahrelangen politischen Arbeit als Nationalrat war und ist es mir immer ein...

  • 24.08.18
Lokales
GR Manfred Witsch, NR Hermann Gahr, Schlick-GF Martin Pittl, GR Fabian Muigg und NR Kira Grünberg
3 Bilder

NR Gahr und NR Grünberg hielten Gipfelkonferenz in Schlick

Vor der Kulisse der Kalkkögeln in der Schlick2000 blickten Hermann Gahr und Kira Grünberg auf das erste Regierungsjahr zurück und gaben einen Ausblick auf den kommenden politischen Herbst. FULPMES (kr). „Die Nationalratswahlen, bei denen wir ein hervorragendes Ergebnis erreichen konnten, sind nun fast ein Jahr her. Für uns ein geeigneter Zeitpunkt, um eine Zwischenbilanz zu ziehen“. Mit diesen Worten eröffnete Nationalrat Hermann Gahr gemeinsam mit Nationalrätin Kira Grünberg diese Woche ein...

  • 24.08.18
Lokales

Hermann Gahr informiert zu Familienbonus

BEZIRK (red). Im Nationalrat wurde heute, Mittwoch, der Familienbonus Plus beschlossen. „Diese weitreichende und größte steuerliche Entlastung für Familien in der Zweiten Republik bringt bis zu 1.500 Euro pro Jahr und Kind. Davon profitieren im Bezirk Schwaz 14.393 Kinder“, zeigt sich VP-NR Hermann Gahr erfreut. Der Familienbonus kann ab 2019 wahlweise entweder im Rahmen der Lohnverrechnung oder der Arbeitnehmerveranlagung 2019 (mit Auszahlung 2020) beantragt werden. „Diese Koalition vollzieht...

  • 09.07.18
Lokales
NR Hermann Gahr

NR Gahr: "Es geht darum, die Almwirtschaft zu schützen"

Interview mit NR Hermann Gahr zu verschiedenen aktuellen Themen – über das Thema Wolf bis hin zu CETA. Kürzlich präsentierte die Bundesregierung die Reform der Sozialversicherungen. Aus 21 Krankenkassen sollen fünf werden. Was bedeutet das für die Versicherten? Hermann Gahr: Die Reform der Sozialversicherungen in Österreich ist eines der größten Reformprojekte der Geschichte. Ein kleines Land wie Österreich braucht keine 21 Krankenkassen, deswegen werden diese jetzt auf fünf reduziert. Das...

  • 20.06.18
Lokales
Forum- Land- Obmann Thomas Pohl, NR Hermann Gahr und DI Franz Lanschützer.
5 Bilder

Zams: Das Thema Wolf erhitzte die Gemüter

Bei einer Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussionsrunde in Zams ging es laut zur Sache. ZAMS (das). Am vergangenen Dienstag lud das Forum Land in Zams zur bezirksweit ersten Info- und Diskussionsveranstaltung rund um das Thema "Der Wolf in Österreich/Europa". Bis auf den letzten Stuhl war die Stube im Gasthof Gemse in Zams, vorwiegend von Landwirten, Viehzüchtern und Jägern, gefüllt. Bevor es zur Diskussion kam hielt DI Franz Lanschützer von der Landwirtschaftskammer Salzburg...

  • 16.05.18
Lokales
NR Hermann Gahr (l.) ließ sich von Bgm. Daniel Stern (r.) über das Gemeindegeschehen informieren.
4 Bilder

Nationalrat Gahr auf Gemeindetour

„Politik vor Ort“ – unter diesem Motto besuchte NR Hermann Gahr (ÖVP) im Rahmen seines Wahlkreistages die Gemeinde Mieders. Neben der Besichtigung des Gemeindeamtes, sowie der Volksschule und des neuen sozialen Wohnparks, standen ein Betriebsbesuch bei der Firma Brandauer im Gewerbegebiet Mieders und ein Gespräch mit dem Substanzverwalter der Gemeinde auf dem Programm. MIEDERS (tk). „Im Zuge meiner schon jahrelangen politischen Arbeit als Nationalrat war und ist es mir immer ein...

  • 10.05.18
Wirtschaft
Bei der Generalversammlung des Maschinenring Tirol: (v.l.) LK-Präsident Josef Hechenberger, BGM Christoph Walser, GF Mag. Hannes Ziegler, Landes-Obm. Christian Angerer, Bundes-Obm. Hans Bösendorfer, MRPS-Vorstandsvorsitzender-Stv. Gerhard Riess und Aufsichtsratsvorsitzender Michael Brunschmid.
2 Bilder

Maschinenring - wichtiger Dienstleister im ländlichen Bereich

Der Maschinenring unterstützt bäuerliche Betriebe und sichert langfristig Arbeitsplätze im ländlichen Raum TIROL. Der Maschinenring Tirol unterstützt bäuerliche Betriebe in den unterschiedlichsten Bereichen. Unterschiedlichste Jobmöglichkeiten Der Maschinenring ist eines der führendsten Dienstleistungsunternehmen im ländlichen Raum. Insgesamt bietet der Maschinenring Tirol für mehr als 3.000 Menschen flexible Einkommensmöglichkeiten. Diese reichen vom Agrar- über den Servicebereich bis hin...

  • 24.04.18
Wirtschaft
Spatenstich zum 3,35 Millionen Euro Schlachthof-Projekt der Familie Obermoser in Söll.
8 Bilder

Neuer Schlachthof für die Region zwischen Kitzbühel und Zillertal

3,35 Millionen Euro investiert Familie Obermoser in Söll in eine neue Betriebsstätte – mit Unterstützung von Bund & EU (17%), Land (13%) und vielen lokalen Bauern und Betrieben (18%). SÖLL (nos). 1.200 Quadratmeter an verbauter Fläche soll er einnehmen, der neue Schlachthof im Söller Ortsteil Stockach an der Eibergstraße. Dort erfolgte am 28. September der Spatenstich für ein ambitioniertes Projekt, dessen Besonderheit vorallem im breiten Rückhalt der Region liegt. In knapp einem Jahr soll der...

  • 04.10.17
Politik
Hermann Gahr ist auch 2017 wieder Spitzenkandidat der ÖVP im Wahlkreis Innsbruck-Land/Schwaz.

Hermann Gahr wieder Spitzenkandidat im Bezirk

Erfahrener Nationalrat tritt erneut als Listenerster im Wahlkreis Innsbruck-Land/Schwaz an BEZIRK. Hermann Gahr lebt in Terfens und ist seit 1999 für die ÖVP im Nationalrat. Er ist Landesgeschäftsführer der Tiroler Maschinen- und Betriebshilferinge und Landesobmann Forum Land Tirol und Bezirksobmann Forum Land Schwaz. Bei den vergangenen Nationalratswahlen bekam der Listenerste der ÖVP im Wahlkreis Innsbruck-Land/Schwaz stets ein Mandat, bei einem besonders guten Abschneiden der Volkspartei...

  • 16.08.17
Lokales
Setzen sich gemeinsam für mehr Dienstposten in Telfs ein (vlnr): Wille Oliver, Sicherheitsgemeinderat in Telfs, Inspektionskommandant Johann Ortner, NR Hermann Gahr und Bürgermeister Christian Härting

Enorme Belastung für Polizei in Telfs – Gemeinde fordert Aufstockung auf 40 Dienstposten

Inspektionskommandant Hans Ortner zeichnet ein düsteres Bild. 25 Polizisten sind derzeit in Telfs aktiv. Viel zu wenig, wie Ortner sagt. Das weiß auch die Marktgemeinde Telfs. Immerhin werden von Telfs aus sechs Gemeinden mit über 24.000 Bürgern versorgt. „Wir fordern 40 Polizisten“, unterstreicht Bgm. Christian Härting. Eine Forderung, die von NR Hermann Gahr aufgegriffen wird. TELFS. „Es hat bereits Gespräche mit dem Landeshauptmann und dem Bundesministerium gegeben. Das Telfer...

  • 18.05.17