06.12.2017, 14:50 Uhr

CARE-Pakete in der Weihnachtszeit

CARE-Pakete nicht nur zur Weihnachtszeit: Mit einer Spende helfen (Foto: CARE)

CARE gibt es bereits seit mehr als 70 Jahren. Damals wurde der Hunger in Österreich mit CARE-Paketen gelindert. Heute hilft die Hilfsorganisation weltweit.

TIROL. In der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg wurde rund eine Million CARE-Pakete nach Österreich gebracht. Diese waren ein wichtiger Beitrag in Österreich den Hunger und die Not zu lindern. Nun hat Österreich die Möglichkeit, einen Teil dieser Hilfe zurück zu geben.

CARE - Eine Spende hilft

Care gehört inzwischen zu den größten, privaten Hilfsoganisationen der Welt. Sie ist politisch und religiös unabhängig. Mit einer Spende hilft CARE in Krisengebieten weltweit, beispielsweise in Ostafrika, Syrien, Jemen oder Bangladesch. CARE unterstützt Entwicklungsprojekte, Katastrophenhilfe und Wiederaufbau. Die Unterstützung kommt vor allem Frauen und Mädchen zugute. Heuer haben alleine in Tirol rund 6.000 SpenderInnen für CARE gespendet. Diese Spenden ermöglichten mehr als 46.600 CARE-Babynahrungs-Paketen für unterernährte Kleinkinder.

CARE bittet um Spenden

IBAN: AT77 6000 0000 0123 6000
Ein CARE-Nothilfe-Paket um 55 Euro versorgt eine Familie mit lebenswichtigen Nahrungsmitteln.
Ein CARE-Baby-Paket um 13 Euro versorgt ein Baby oder Kleinkind mit Aufbaunahrung.
www.care.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.