28.10.2016, 13:35 Uhr

Humoriges im Imster Dialekt

Wann? 05.11.2016 19:00 Uhr

Wo? Haus der Fasnacht, Oberstadt, 6460 Imst AT
Imst: Haus der Fasnacht | Das Interesse an Imster Texten ist stets sehr groß gewesen, daher gibt es auch heuer wieder im Haus der Fasnacht eine Lesung, bei welcher AutorInnen ihre neuesten Texte vorstellen. Es hat sich schon mehrfach gezeigt, dass es wesentlich mehr Talente in der Stadt gibt, als man meinen möchte. Und sie sind bei ihren Auftritten immer wieder auf große Zustimmung gestoßen. Man denke dabei an die Geschwister Herta Schwetz-Moll und Renate Fink, an Wolfgang Sturm, an Hermann „Öigler“ Gritsch, nicht zu vergessen Daniel Entstrasser und Manfred Thurner, der durch den Abend führt. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Clemens und Viktor Perktold. Heuer hat man sich vorgenommen, nicht nur Lustiges vorzutragen, sondern durchaus auch Besinnliches. Neu ist auch, dass die erste Vorführung bereits um 17 Uhr stattfindet, um jüngeren und älteren Besuchern entgegenzukommen.
Der Eintritt ist wie immer frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.