21.04.2016, 15:21 Uhr

Internationaler Gedächtnis-Riesentorlauf am Pitztaler Gletscher

Auch heuer wird wieder im Rahmen des 33. internationalen Gedächtnisriesentorlaufs am 01. Mai 2016 am Pitztaler Gletscher allen verstorbenen Bergführern gedacht. 
Motivierte Hobbyläufer jeden Alters sind dabei herzlich eingeladen ihr Können auf der Rennstrecke bei der Wildspitzbahn unter Beweis zu stellen und einen sportlichen Saisonausklang zu feiern. Der Schiclub St. Leonhard freut sich bereits über zahlreich eingegangene Anmeldungen und wird wie immer für einen reibungslosen Ablauf des Rennens und - gemeinsam mit dem Team der Pitztaler Gletscherbahn - für bestmögliche Streckenbedingungen sorgen. Start des Gedächtnisriesentorlaufs ist um 9.30 Uhr. Die Startnummernausgabe erfolgt ab 07:30 Uhr vereinsweise an der Talstation der Pitztaler Gletscherbahn, Gletscherexpress. Alle Rennläufer erhalten mit der Startnummer einen ermäßigten Skipass und die Verbundkarten Tirol Regio Card, Snow Card und Allgäu Card sind nach wie vor gültig.
Als Ehrenschutz treten bei der Siegerehrung der Bürgermeister von St. Leonhard, Elmar Haid und TVB-Vorstandsmitglied und Ortsausschuss-Obmann Othmar Walser auf. Nennungsschluss ist Freitag, 29. April 2016, 19:00 Uhr. Weitere Informationen und die Ausschreibung finde Sie auf www.pitztal.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.