21.11.2017, 18:00 Uhr

Literarisches zum Tag der Kinderrechte im SOS-Kinderdorf Infozentrum

"Wenn dr Nebl ochehängt", ein Abend mit Texten von Angelika Polak-Pollhammer.
Kein anderer Ort wäre so passend wie das neue SOS-Kinderdorf Infozentrum am Stadtplatz  für diesen literarischen Abend gewesen. Zu verschiedene Passagen der internationalen Kinderrechte las die Imster Literarin zum nachdenken anregende Texte. Musikalisch begleitet wurde Angelika Polak-Pollhammer von Dark Moon.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
17.871
Marie O. aus Graz | 24.11.2017 | 10:32   Melden
1.914
Markus Trenkwalder aus Imst | 24.11.2017 | 22:23   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.