25.06.2017, 13:55 Uhr

Motorradunfall in Haiming

HAIMING. Ein 57-jähriger deutscher Staatsangehöriger lenkte am 23.06. gegen 09:20 Uhr sein Motorrad im Gemeindegebiet von Haiming auf der B 171 und übersah dabei, dass ein vor ihm fahrender PKW mit Anhänger verkehrsbedingt anhalten musste. Der Biker prallte nahezu ungebremst gegen den Anhänger. Durch die Wucht des Anpralls durchbrach er die vordere Bordwand des Anhängers und blieb verletzt im Bereich der Anhängerdeichsel liegen. Er wurde von Sanitätern der Rettung Mötz an der Unfallstelle erstversorgt und im Anschluss ins Krankenhaus Zams gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.