24.11.2016, 13:47 Uhr

Neuer GenussWirt in Sölden – Restaurant „GIGGI Tenne“ erhält Auszeichnung

(Foto: Lukas Ennemoser)

Beliebtes Tiroler Après Ski Restaurant ab sofort unter dem Dach der Genuss Region Österreich.

SÖLDEN. Gastfreundschaft, höchste Qualität und regionale Produkte stehen im Après Ski Restaurant GIGGI Tenne an erster Stelle. Am Samstag wurde der Betrieb daher von Genuss Region Österreich und Stefan Brugger für die hervorragende Arbeit im Bereich der Regionalität als GenussWirt ausgezeichnet.

Saisonal und regional

Als gastronomische Aushängeschilder der GENUSS REGION ÖSTERREICH stehen die GenussWirte für Saisonalität, Regionalität und österreichische Gastfreundschaft. Nur jene Wirtshäuser und Restaurants, die sich den Werten der Initiative verschrieben haben und in ihrem regionalen Angebot mindestens drei Leitprodukte aus den heimischen GenussRegionen führen, dürfen diesen Titel tragen.

Heimatgenuss mit Tiroler Schmankerln

In der GIGGI Tenne gastiert man gern. Denn in der urigen Atmosphäre kann man gemütlich beisammensitzen und sich mit köstlichen Speisen aus der traditionellen Tiroler Küche verwöhnen lassen. Die warme Tennenküche wartet täglich mit herzhaften Gerichten und süßen Desserts auf, die aus vorwiegend regionalen Zutaten zubereitet werden. Die verwendeten Produkte stammen aus den GenussRegionen Nordtiroler Gemüse, Oberinntaler Erdäpfel und Tiroler Grauvieh sowie aus der Kandidaten-GenussRegion Ötztaler Bergschaf & Berglamm. Die Köstlichkeiten des Hauses reichen von Bauernsalat über Ötztaler Berglamm-Braten bis hin zum hausgemachten Apfelstrudel, welche nicht nur nach einem Skitag in Sölden ein wahrer Genuss sind.

Margareta Reichsthaler, Obfrau der GENUSS REGION ÖSTERREICH, betont die Wichtigkeit der Auszeichnung: „Das Netzwerk der GENUSS REGION ÖSTERREICH hat in den vergangenen Monaten und Jahren gezeigt, wie wichtig eine starke Zusammenarbeit zwischen regionalen ProduzentInnen und Betrieben für die Entwicklung der heimischen Landwirtschaft ist und welche Vorteile die GenussWirte durch die Kooperation mit çhaben. Auch in der GIGGI Tenne legt man Wert auf Regionalität und auf die Zusammenarbeit mit unseren GenussRegionen Nordtiroler Gemüse, Oberinntaler Erdäpfel und Tiroler Grauvieh sowie mit der Kandidaten-GenussRegion Ötztaler Bergschaf & Berglamm. Dass man den Gästen stets regionale Schmankerl von höchster Qualität serviert, muss belohnt werden. Aus diesem Grund wurde der Betrieb in unsere Familie aufgenommen und mit der wertvollen Auszeichnung GenussWirt versehen.“
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.