13.08.2016, 00:00 Uhr

PKW-Einbruch in Tarrenz

Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu
TARRENZ. Die Reihe der Autoeinbrüche reisst nicht ab. Seit einigen Wochen werden immer wieder Scheiben eingeschlagen, Geldbörsen und andere Wertgegenstände entwendet. So gelangte auch am 11. August in Tarrenz ein bisher nicht bekannter Täter in einen PKW. Das Auto war im Bereich der Strader Brücke am Parkplatz zur Knappenwelt abgestellten. Gegen 21.00 Uhr hat der Täter die am Beifahrersitz liegende Handtasche mit darin befindlicher Geldtasche samt Dokumenten, Kundenkarten und etwas Bargeld gestohlen. Die Polizei warnt in Zusammenhang mit den häufiger werdenden Autoeinbrüchen davor, Wertgegenstände offen im Auto liegen zu lassen. Um zweckdienliche Hinweise an die nächste Dienststelle wird gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.