08.09.2014, 10:18 Uhr

Zweiradler im Polizeifokus

Am Wochenende führte die LVA Tirol in den Bezirken Schwaz, Imst, Reutte und Innsbruck Land auf den Motorradstrecken schwerpunktmäßig Überwachungen durch, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Geschwindigkeit, das Überholen, das Rechtsfahren und den Lärmpegel gerichtet wurde. Zur Überwachung und Kontrolle kamen Laser- und Radarmessgeräte sowie Zivilstreifenfahrzeuge zum Einsatz, zudem Lärmmess- und Mopedprüfgeräte. 61 Motorradfahrer wurden vor Ort mit einem Organmandat bestraft und gegen 87 Motorradfahrer Anzeige an die Verwaltungsbehörde erstattet, 15 Mopeds waren technisch manipuliert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.