01.09.2016, 15:36 Uhr

Pro Vita Alpina bei den Photonights in Meran

Wann? 08.09.2016 20:00 Uhr

Wo? promenade, Meran IT
Meran (Italien): promenade | PHOTONIGHTS 2016
Die ARCHE als Zeitmaschine
Public Foto Viewing am 8. September 2016
auf der Meraner Promenade

Einen Sommer lang lag die Arche von Alois Steger und Paul Sebastian Feichter auf der Meraner Kurpromenade beim Kurhaus, im Rahmen des Meraner Frühlings - Projekt Art and Nature, vor Anker. Bevor sie ablegt zu neuen Ufern verwandelt sie sich temporär in eine Zeitmaschine und dient als Veranstaltungsort für die Vorstellung der 8. Ausgabe der Meraner Photonights. Die Zeitreise beginnt ab 20 Uhr, am Donnerstag, 8. September 2016.

„Zeitmaschine“ war das Motto des diesjährigen Photonights-Projektes! Die Fotografinnen und Fotografen sandten ihre Werke passend zu vorgegebenen Zeitepochen ein. Die Zeitreisen gingen in die wilden 1920er Jahre, in die Flower-Power-Zeit der 1960er Jahre, in die Zukunft und in die Lieblingsepoche der FotografInnen. Die Fotografischen Reisefotos werden in und an der Arche präsentiert. Ein abwechslungsreiches Menu zusammengestellt aus der Musik des vergangenen Jahrhunderts und der Zukunft serviert Walter Garber aka DJ Veloziped.

Das Wichtigste an diesem partizipativen Fotografieprojekt ist die Freude am Kreativsein. Auch heuer wird am Vorstellungsabend der Photonights-Gesamtpreis verliehen.

Der Trägerverein der Photonights ist das Kultur- und Kommunikationszentrum ost west club est ovest in Meran. Die Organisatoren Philipp Aukenthaler, Andrea Dürr, Erwin Seppi und Sonja Steger waren die Reiseleiter. Sonja Steger hat als Obfrau von Pro Vita Alpina Österreich auch gleich eine Verbindung über die Landesgrenzen gefunden. Der Preis für Photonights 2016 ist von Pro Vita Alpina gestiftet und die FotografInnen der Photonights 2016 dürfen sich übner eine Einladung zum Pro Vita Alpina Beitrag bei der Kunststraße Imst freuen.


Bildbeschriftung:
Schauplatz der Photonights 2016 Präsentation: Die Arche. Foto: Riccardo Di Curti.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.