07.10.2014, 12:17 Uhr

29. Kaunertal Opening 2014

Ab Freitag, den 10. Oktober 2014 geht das Kaunertal Opening in die 29. Runde. (Foto: KTO)

Ab Freitag, den 10. Oktober 2014 geht das Kaunertal Opening in die 29. Runde. 3-tägiges Mega Festival mit On Snow Action, Party und Musik.

Die Tage können mittlerweile an einer Hand abgezählt werden, bis im Tal am Fuße der Weißseespitze wieder begeisterte Snowboarder und Freeskier zu tausenden am Gletscher zusammenkommen. Neben den Contests im Park und den Sessions direkt vor dem Gletscherrestaurant, die jedes Jahr für sportliche Höhepunkte sorgen, wird es heuer wieder jede Menge Side-Events geben. Da jeder Parkrider auch öfters im Backcountry unterwegs ist, gibt es für alle Freerider einen Splitboard Workshop von Split-Hike-Ride, der den Teilnehmern diese Technik Schritt für Schritt erklärt und dazupassend ein extra angelegtes LVS-Trainingsfeld um die Lawinensuche für den Fall der Fälle üben zu können.

Unschlagbares Tagesticket
Aus aktuellem Anlass ist der Skibetrieb auf das Park Setup begrenzt. Die Kaunertaler Gletscherbahn bietet am Opening Wochenende an allen 3 Tagen aber ein unschlagbares Tagesticket um 10,- Euro inkl. Mautauf-
fahrt an. Ein guter Grund das Testival, die Side Events und das umfangreiche Angebot zu besuchen bzw. im Park zu shredden.

After-Ride-Session mit gratis BBQ
Nach einem kurzweiligen Tag am Gletscher wartet die After-Ride-BBQ-Session mit gratis BBQ, Mini-Skate-Ramp, Slacklining und DJ Sound auf alle Besucher – der perfekte Übergang vom Tag in die Partynacht. Im KTO-Music-Festival-Zelt werden internationale Acts wie Cali P & DJ Kaprisson sowie lokale Größen wie Jo!Zepp – Chrisfader – Testa und die Wax Wreckaz der Menge richtig einheizen. Zwei Partynächte vom Allerfeinsten sowie die neuesten Freeski und Snowboard-Movie-Premieren erwarten die Zuschauer.

Kaunertal Opening 2014 -Teaser



Mehr Infos:
http://www.snowpark-kaunertal.com/
https://www.facebook.com/snowparkkaunertal
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.