10.04.2016, 18:00 Uhr

Speed-Dating der anderen Art

Gerald Kern (Redner), Rebecca Kirchbaumer (FiW IL), Cornelia Hagele (Vizebgm. Telfs), Stefan Föger (Föger Möbelhaus), Thomas Höpperger (JW Imst) (Foto: Foto: JW Imst)

Die junge Wirtschaft Imst lud gemeinsam mit Frau in der Wirtschaft Innsbruck Stadt&Land zu einem spannenden Elevator-Pitch Workshop mit Business Speed Dating nach Telfs.

TELFS/IMST. Gleich doppelt kamen die TeilnehmerInnen kürzlich bei der Veranstaltung, initiiert von der JW Imst, im Möbelhaus Föger in Telfs auf ihre Kosten. Mit welchen Tipps & Tricks es gelingt eine aussagekräftige Vorstellung für bestimmte Zielgruppen zu gestalten und wie man beim ersten Eindruck punktet, veranschaulichte der Trainer Gerald Kern im sogenannten Elevator-Pitch Workshop auf humorvolle Art und Weise.

So stellte der Trainer Gerald Kern gleich anfangs die Frage: „Was machen Sie, wenn Sie sich plötzlich mit einem Menschen in einem Fahrstuhl befinden, den Sie schon immer als Kunden gewinnen wollten?“

Um peinliches Schweigen und Stille zu vermeiden, sollte man die kurze Zeit gleich dafür nützen, um sein Verkaufsgespräch zu starten. Doch wie macht man sein Gegenüber neugierig und mit welchen Strukturen bringt man seine Leistung auf den Punkt?

Das Gelernte konnten die begeisterten TeilnehmerInnen gleich in die Praxis umsetzen und im Zuge eines Business-Speed-Datings UnternehmerInnen aus der Region kennenlernen.

Obmann Thomas Höpperger hielt fest: „ Wir baten den knapp 90 Teilnehmern bei dieser Veranstaltung einen Doppelnutzen, da sie einiges für künftige Geschäftsgespräche mitnahmen und gleichzeitig ihr Netzwerk, auch über die Bezirksgrenze hinaus, vergrößern konnten."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.