Alles Gold was klingt: Zehn Jahre Blüthner Klaviere in Wien

Konzertreihe Blüthner-Zyklus im Haus der Ingenieure
6Bilder
  • Konzertreihe Blüthner-Zyklus im Haus der Ingenieure
  • hochgeladen von Marion Schunack

Natürlich, gemessen an über 160 Jahren Klavierbautraditon von Blüthner in Leipzig sind 10 Jahre ein Wimpernschlag. Dennoch feiert der Klavierhersteller, der berühmt für den goldenen Klang seiner Instrumente ist und 2007 das Blüthner Zentrum im ersten Bezirk eröffnet hat, sein Wiener Jubiläum gebührend. Mit Konzerten und einer Jubiläumsaktion zugunsten ROTE NASEN Clowndoctors. Hauptpreis: natürlich ein Klavier.

„10 Jahre Blüthner in Wien, über 160 Jahre Klavier-Tradition in Handarbeit, und das in 5. Generation, sind für uns genug gute Gründe, um gebührend zu feiern. Zu diesem besonderen Anlass möchten wir unsere Begeisterung für die Musik und das Klavierspielen aber auch mit anderen teilen. Also verlosen wir erstmals ein Klavier aus dem Hause Blüthner inklusive Silent-System für ein geräuschloses Spiel. Jeder, der bei dieser Aktion gewinnen will, unterstützt mit dem Kauf eines 10-Euro-Loses gleichzeitig die Organisation ROTE NASEN. Eine schöne Win-Win-Situation für alle“, erklärt Geschäftsführer Dr. Christian Blüthner-Haessler.
Am 7. Oktober 2017 wird bei Blüthner der Abschluss der Jubiläumswoche gefeiert: von 15.00 bis 18.00 Uhr mit musikalischen Highlights aus ‚The Great American Songbook – von Gershwin bis Rogers’ und dem ‚Ryan-Langer-Trio’. In diesem Rahmen findet auch die große Verlosung des Klaviers aus dem Hause Blüthner statt.

Von Leipzig nach Wien

Eröffnet wurde das Klavierhaus im Herzen von Wien vor zehn Jahren – von Pianist und Dirigent Florian Krumpöck am großen Konzertflügel: mit Franz Liszts ‚Dante-Fantasie’. Kein Zufall, schließlich war es Liszt gewesen, der vor 150 Jahren von der Vollkommenheit eines Blüthners geschrieben hatte. Aber auch Pjotr Iljitsch Tschaikowski, John Lennon, Marlene Dietrich, Arthur Rubinstein, Stevie Wonder, Sir Andrew Lloyd Webber, Konstantin Wecker und viele mehr schätzten und kennen den ganz besonderen Klang eines Blüthners. Nicht umsonst spricht man in Fachkreisen vom goldenen Klang: rein, warm und facettenreich.Das Beste vom Guten
Blüthner-Flügel und -Klaviere werden im Traditions-Unternehmen seit 1853 in Leipzig gefertigt – bis heute in Handarbeit und nach persönlichen Vorlieben beziehungsweise individuellem Einrichtungsstil. Dem Unternehmergeist der Familienmitglieder ist es zu verdanken, dass Blüthner noch immer in Familienhand ist – als eines der letzten Klavier-Unternehmen überhaupt. Gegründet wurde es am 18. November 1853 von Julius Blüthner, mit 1.660 Taler, zwei Neugroschen und eineinviertel Pfennig in der Tasche.
Die Expansion ins Herz der Wiener Innenstadt erfolgte unter Dr. Christian Blüthner-Haessler: „Wer sich über 160 Jahre lang dem Klavierbau verschreibt, weiß das Bessere vom Guten zu unterscheiden. Wir bieten unseren Kunden bis heute kompromisslose Qualität.“ Zu den Besonderheiten eines Blüthner-Klaviers zählt in erster Linie das Aliquot-Patent mit der vierten Saite, das den einzigartigen Obertonreichtum der Blüthner-Flügel ausmacht. Der berühmte Dirigent und Komponist Wilhelm Furtwängler beschrieb es einmal so: „Blüthner Flügel können wirklich singen – das Schönste was man über Klaviere sagen kann.“

Die (R)Evolution des Klaviers

Bei Blüthner trifft Tradition auf Innovation, also auf modernste Technik. Das Angebot reicht von klassischen Flügeln, die mittlerweile zusätzlich mit modernster Digitaltechnik ausgestattet werden können, bis hin zu wertvollen Interieur-Objekten. So ließ sich Blüthner von einem Entwurf des weltbekannten dänischen Design-Stars Poul Henningsen für den PH-Flügel inspirieren.Mit den drei Marken Blüthner, Haessler und Irmler werden alle Bedürfnisse abgedeckt – vom Einsteigerinstrument für Kinder über den Salonflügel für Daheim bis zum Konzertflügel für Profi-Pianisten. Natürlich findet sich im Portfolio von Blüthner auch alles rund um das Thema Klavier: Services wie Klavierstimmen genauso wie Klavierkurse und - Konzerte sowie Zubehör. Dr. Christian Blüthner-Haessler: „Ein Blüthner-Klavier ist eine Investition in die Zukunft, denn es reift mit seinem Besitzer.“

Die Chance, ein eigenes Klavier zu gewinnen, und weitere Informationen gibt es auf www.bluethner.at

Wo: Blu00fcthner Zentrum, Bru00e4unerstrau00dfe 5, 1010 Wien auf Karte anzeigen
2 7 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen