Hundefans wollen Zone auf der Insel

Derzeit wird im Umweltausschuss über die Verwirklichung einer 13.000 Quadratmeter großen Hundezone beraten.

Ob Schäferhund oder Terrier, Wien ist die Stadt der Vierbeiner: In 142 Zonen können sich Hunde auf insgesamt 940.817 Quadratmetern ohne Beißkorb und Leine austoben. Nun wird in Floridsdorf über die Errichtung einer weiteren Zone verhandelt.

„Vor allem Hundezonen mit Wasserzugang sind vollkommen überlaufen“, argumentiert die Klubobfrau der Floridsdorfer ÖVP, Andrea Mayrhofer. „Die Donauinsel wäre ein geeigneter Ort, da viele Wiener mit ihren Hunden herkommen.“

Streitpunkt Finanzierung
Die ÖVP stellte daher einen Antrag in der Bezirksvertretung für die Errichtung einer Zone zwischen der Nordbrücke und der Floridsdorfer Brücke, der einstimmig angenommen wurde. Der Umweltausschuss im Bezirk führte daraufhin Gespräche mit der Magistratsabteilung (MA) 45, die für die Donauinsel zuständig ist, wie Leo Kräutler aus dem Büro der Bezirksvorstehung Floridsdorf bestätigt.
„Es wurde ein Lokalaugenschein vereinbart, der bisher noch nicht stattgefunden hat“, erklärt Mayr­hofer. Wesentlicher Streitpunkt sei vor allem die Finanzierung: „Da die Donauinsel von allen Bewohnern besucht wird, wollen wir einen Beitrag von der Stadt Wien“, erklärt Mayrhofer.

Im Rathaus ist man zurückhaltend: „Es gibt derzeit schon die Hundezone beim Angelibad mit einem Wasserzugang und einem Hundebadebereich zwischen der Stadlauer Ostbahnbrücke und der Praterbrücke“, meint Anita Voraberger aus dem Büro der zuständigen Stadträtin Ulli Sima (SPÖ).
Dennoch gibt es Hoffnung für Hundefans: Die Verhandlungen mit der MA 45 laufen weiter.

Hundezonen in Wien
In den eingezäunten Zonen dürfen Hunde ohne Beißkorb und Leine sowie ohne Aufsicht herumtollen. In den nicht eingezäunten Hundeauslaufzonen dürfen die Vierbeiner zwar herumlaufen, müssen jedoch beaufsichtigt werden. Die Finanzierung ist Sache des Bezirks.

Anzeige
Abtauchen und eintauchen: Wir verlosen unter allen aufrechten Wiener-Newsletter-Abonnenten einen Open Water Diving-Tauchkurs.
1

Die Tauchschule Gewinnspiel
Gewinne einen Open Water Diving-Tauchkurs inklusive Unterlagen

Wer schon immer einmal tauchen lernen wollte, der hat jetzt die Möglichkeit das endlich zu tun. Wir verlosen nämlich einen Open Water Diving-Tauchkurs für eine Person samt Unterlagen. Was ihr tun müsst? Einfach zum Newsletter anmelden! An Orte vordringen, an denen bisher nur wenige Menschen zuvor waren: Tauchen ist eine Möglichkeit, die Welt unter Wasser in all ihrer Schönheit zu erleben. Unter Wasser lassen sich viele Überraschungen und das eine oder andere Abenteuer erleben. Gemeinsam mit...

4

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

1 Aktion Video

Foto-Gewinnspiel
Wir suchen deinen „Lieblingsort in der Natur“ – jetzt einreichen!

Wir suchen die schönsten Platzerl in der Natur – euren Lieblingsort. Unser Ziel ist es, stellvertretend für jeden der 23 Bezirke in Wien einen Lieblingsort in der Natur zu finden. Egal ob für einen gemütlichen Spaziergang durch den Wald, der beste Ort für Sport, zur Erholung nach einem anstrengenden Tag oder für einen Familienausflug am Wochenende - dein Lieblingsort in der Natur ist gesucht! Auf einer interaktiven Karte stellen wir euch dann alle Lieblingsorte in der Natur mit detaillierten...

Abtauchen und eintauchen: Wir verlosen unter allen aufrechten Wiener-Newsletter-Abonnenten einen Open Water Diving-Tauchkurs.

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.