KOOPERATION MIT DEN VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN - #ELISABETHSCHULE

Copyright: Vereinigte Bühnen Wien / Rolf Bock
38Bilder

Musical ELISABETH als Schulfassung

Ein ganz besonderes Projekt hatten die 24 Musicalschüler des Musikschulverbands Edlitz-Grimmenstein-Thomasberg-Zöbern dieses Schuljahr:
Sie erarbeiteten unter der Leitung von Marie-Luise Schottleitner (Musikalische Leitung, Choreographie, Ausstattung) eine eigens für Schulen erstellte Fassung des VBW-Erfolgsmusicals „Elisabeth“ von Silvester Levay und Michael Kunze.
Für das Projekt wurde in Kooperation mit den Vereinigten Bühnen Wien, insbesondere der Kulturvermittlung Musical mit Kulturvermittlerin Margarete Reichel-Neuwirth (Regie), in der Musikschule Edlitz zwei Mal wöchentlich geprobt.
Die Schüler sind zwischen 14 und 20 Jahren alt und haben nach dem Casting im September fleißig geübt und studiert. Sie stammen aus einem großen Einzugsgebiet vom Weinviertel bis ins Südburgenland. Neben den musikalischen und szenischen Proben in Edlitz hatten die Schüler einmal im Monat im Ronacher oder Raimund Theater in Wien Probe.
Dort konnten sie u.a. auch die „echten“ Elisabeth-Darsteller Pia Douwes, Viktor Gernot, Maya Hakvoort, Carin Filipcic, …. treffen und sich Tipps aus erster Hand holen. Auch die musikalische Probenarbeit mit Michael Römer war eine spannende Erfahrung.
Am 22. Juni fand dann auf der Probebühne des RONACHER die Workshop-Präsentation dieser neuen Schultheaterversion statt. Die entwickelte Fassung mit Arrangements (von Florian Reithner auf Grundlage der Originalpartitur) für eine kleine Orchesterbesetzung entstand im Rahmen der VBW-Kulturvermittlung und wurde in Kooperation mit der Musikschule Edlitz-Grimmenstein-Thomasberg-Zöbern erstmals aufgeführt. Maske (Sandra Bell) und Kostüm (Marie-Luise Schottleitner, Irene Scherz) durften natürlich auch nicht fehlen.
Neben Eltern, Verwandten und Vertretern der Vereinigten Bühnen Wien befand sich auch ein prominenter Gast unter den Zusehern: „Elisabeth“-Komponist Sylvester Levay kam höchstpersönlich vorbei, war von der Darbietung der jungen Talente ganz begeistert und gratulierte ihnen im Anschluss.
Einige Impressionen der Präsentation:

Wo: Ronacher , Seilerstätte 9 , 1010 Wien auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Riesenrad 1+1 Aktion

Anzeige
3 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen